Festkörperphysik

Die wichtigsten Themen in 10 Kapiteln

Omdömen:
( 0 )
213 pages
Språk:
 German
Das vorliegende Buch wendet sich an überwiegend Nebenfachstudierende und behandelt in 9 kompakten Kapiteln die wichtigsten Themen der Festkörperphysik - es eignet sich v.a. zur Prüfungsvorbereitung.
Det här är en gratis eBok för studerande
Skapa ett konto för gratis åtkomst
Läs online eller ladda ner gratis läroböcker som pdf. Mindre än 15 % reklam.
 
Prova gratis i 30 dagar
Business-prenumeration gratis de första 30 dagarna, sedan $5.99/månad
Våra senaste eBöcker
Om författaren

Geboren am 27.4.1955 in Braunschweig, studierte Werner Lottermoser 1976-1981 Physik in Frankfurt/M. (Diplom), promovierte dort 1986 zum Dr.phil.nat. und habilitierte sich 1996 in den Fächern Kristallographie, Mineralogie und Festkörperphysik an der Universität Salzburg. Seit 1997 arbeitet er dort als...

Description
Content

Das vorliegende Buch wendet sich an überwiegend Nebenfachstudierende und behandelt in 9 kompakten Kapiteln die wichtigsten Themen der Festkörperphysik wie den Symmetriebegriff, Gitter und Netzebenen, das reziproke Gitter, Brillouinzonen, Röntgenbeugung, Metrik und Inhalt der Einheitszelle, Gitterenergie und -wellen, Phononen, das Debye-Modell der spezifischen Wärme, elektrische und magnetische Eigenschaften, elektronische Eigenschaften und Modelle im Festkörper, Bloch-Wellen, Bänderschema, Bandüberlappung, Fermi-Flächen und Fermi-Körper, mikroskopische Erklärung des elektrischen Widerstands.

  1. Struktur der Kristallgitter I
    1. Einleitung
    2. Punktsymmetrie
    3. Translationssymmetrie
    4. Kombinationen (Raumgruppen)
    5. Netzebenen
    6. Das reziproke Gitter
    7. Übungsaufgaben
  2. Struktur der Kristallgitter II (Beugung)
    1. Die Laue-Gleichungen
    2. Die Braggsche Gleichung
    3. Unterschied zwischen v. Laue-Methode und Braggschem Verfahren
    4. Dritte Schreibweise für die Beugungsbedingung
    5. Grundlegende experimentelle Methoden
    6. Experimentelle Methoden nach der Art der verwendeten Strahlung
    7. Bestimmung der Metrik (Abmessungen der Elementarzelle)
    8. Die Reflexintensitäten
    9. Übungsaufgaben
  3. Dynamik der Kristallgitter I
    1. Die Ionenbindung
    2. Die kovalente Bindung
    3. Die metallische Bindung
    4. Die Van-der-Waals-Bindung
    5. Wasserstoffbrückenbindung
    6. Zusammenfassung
    7. Ionenkristalle und ihre Gitterenergie
    8. Gitterschwingungen
    9. Verallgemeinerung auf 3 Dimensionen/ Zustandsdichte
    10. Quantisierung von Gitterwellen: Phononen
    11. Nichtlineare Kräfte
    12. Methoden zur Bestimmung von Gitterwellen
    13. Übungsaufgaben
  4. Dynamik der Kristallgitter II (thermische Eigenschaften der Phononen)
    1. Definitionen
    2. Die Debyesche Theorie der Schwingungswärme
    3. Die Zustandsdichte der „Würfelfrequenzen“
    4. Auswertung von U(T) – U(0)
    5. Anwendung auf Hohlraumstrahler
    6. Übungsaufgaben
  5. Kristalle im elektrischen Feld: Elektrische Polarisation von Kristallen
    1. Definitionen
    2. Die Orientierungspolarisation
    3. Ionenpolarisation und Elektronenpolarisation
    4. Gesamtpolarisation
    5. Spontanpolarisation
    6. Übungsaufgaben
  6. Magnetismus von Kristallen I
    1. Definitionen
    2. Generelle Einteilung der Substanzen
    3. Übungsaufgaben
  7. Magnetismus von Kristallen II
    1. Einleitung
    2. Ferromagnetismus
    3. Antiferromagnetismus
    4. Ferrimagnetismus
    5. Beispiele für typische Magnetmaterialien
    6. Übungsaufgaben
  8. Leitungselektronen in Metallen I
    1. Übersicht über die verschiedenen Modelle
    2. Einelektronenzustände im eindimensionalen (1D-) Gitter
    3. Einelektronenzustände im dreidimensionalen (3D-) Gitter
    4. Das Reduzierte-Energie-Schema
    5. Das Fermi-Sommerfeld-Gas freier Elektronen
    6. Die Fermi-Fläche
    7. Thermische Energie
    8. Übungsaufgaben
  9. Leitungselektronen in Metallen II
    1. Das Kristall-Elektronengas im Gitterpotential
    2. Teilchenbild der Kristallelektronen / Effektivmassendynamik
    3. Streuung von Leitungselektronen (elektrische Leitung)
    4. Elektrische Leitfähigkeit von Metallen
    5. Das Ohmsche Gesetz im Gleichfeld
    6. Abschätzung der mittleren freien Weglänge eines Elektrons zwischen zwei Streuprozessen
    7. Übungsaufgaben
  10. Empfohlene Literatur
  11. Endnotes