Elemente der Verkaufsgestaltung im Marketing

Omdömen:
( 12 )
83 pages
Språk:
 German
Der Verkauf bestimmt die Kontaktaufnahme jedes Anbieters mit seinen Kunden und ist daher von zentraler Bedeutung.
Det här är en gratis eBok för studerande
Skapa ett konto för gratis åtkomst
Läs online eller ladda ner gratis läroböcker som pdf. Mindre än 15 % reklam.
 
Prova gratis i 30 dagar
Business-prenumeration gratis de första 30 dagarna, sedan $5.99/månad
Våra senaste eBöcker
Om författaren

Werner Pepels studierte nach Fachabitur und kaufmännischer Berufsausbildung Wirtschaft an der FH Niederrhein und Wirtschaftswissenschaften an der Universität Duisburg mit Abschluss Dipl.-Betriebsw. und Dipl.-Kaufm. Danach war er zwölf Jahre als Kundenberater in internationalen Werbeagenturen für renom...

Description
Content

Jetzt neu mit praktischem Repetitorium für Klausurvorbereitung und Selbsttest.

Catchwords: download hier.

Der Verkauf bestimmt die Kontaktaufnahme jedes Anbieters mit seinen Kunden und ist daher von zentraler Bedeutung. Erstaunlicherweise werden in der Literatur Verkaufselemente häufig nur beiläufig erwähnt, daher ist es sinnvoll, einen angemessenen Fokus darauf zu legen. In diesem e-Book wird daher die Basis der Verkaufsgestaltung beleuchtet und theoretisch wie praktisch erläutert.

  1. Absatzhelfer 
    1. Akquisitorische Absatzhelfer 
    2. Logistische Absatzhelfer 
    3. Leistungsergänzende Absatzhelfer 
  2. Reisende 
    1. Einsatz 
    2. Motivation 
  3. Marktveranstaltungen 
    1. Repräsentationsmärkte 
    2. Abschlussmärkte 
  4. Verkauf im Handel 
    1. Sortimentsbildung 
    2. Preisgestaltung 
    3. Abschluss 
    4. Händlereigenwerbung 
    5. Kundenservice 
    6. Standort 
    7. Handelsforschung 
  5. Logistisches Distributionssystem 
    1. Begriffsbestimmung 
    2. Distributionslogistik 
    3. Technik der Logistik 
  6. Persönlicher Verkauf 
    1. Einflussfaktoren 
    2. Verkäuferfunktionen 
    3. Kundenorientiertes Verhalten 
    4. Fragetechniken 
    5. Verkaufsgesprächsphasen 
    6. Einwandbehandlung 
    7. Konfliktüberwindung 
    8. Preisargumentation 
    9. Nachbereitung 
  7. e-Commerce 
  8. Verkaufsförderung 
    1. Zielgruppen 
    2. Vertriebsaufbau 
    3. Maßnahmengliederung 
    4. Anlage von Aktivitäten 
    5. Restriktionen 
  9. Auslandsverkauf