Spezielles Marketing

Industriegüter, Dienstleistungen, Internationales, Handel

Ratings:
( 0 )
190 pages
Language:
 German
„Spezielles Marketing“ befasst sich mit den Besonderheiten des Marketings in den Bereichen Industriegüter, Dienstleistungen, Internationales und Handel.
This is a Business eBook
Business subscription free for the first 30 days, then $5.99/mo
 
Access this book on our eReader, no adverts inside the book
Latest eBooks
About the author

Werner Pepels studierte nach Fachabitur und kaufmännischer Berufsausbildung Wirtschaft an der FH Niederrhein und Wirtschaftswissenschaften an der Universität Duisburg mit Abschluss Dipl.-Betriebsw. und Dipl.-Kaufm. Danach war er zwölf Jahre als Kundenberater in internationalen Werbeagenturen für renom...

Description
Content

„Spezielles Marketing“ befasst sich mit den Besonderheiten des Marketings in den Bereichen Industriegüter, Dienstleistungen, Internationales und Handel, die größte Teile der Wirtschaftstätigkeit ausmachen. Marketingaussagen beziehen sich hingegen für gewöhnlich implizit auf Konsumgüter. Die speziellen Gegebenheiten der genannten Bereiche ermöglichen aber keine einfache Übertragung der Marketingerkenntnisse, sondern erfordern jeweils eine spezielle Anpassung. Diese Aspekte werden im vorliegenden Text dargestellt und auf ihre praktische Bedeutung hin ausgeführt.

Über den Autor

Werner Pepels studierte nach Fachabitur und kaufmännischer Berufsausbildung Wirtschaft an der FH Niederrhein und Wirtschaftswissenschaften an der Universität Duisburg mit Abschluss Dipl.-Betriebsw. und Dipl.-Kaufm. Danach war er zwölf Jahre als Kundenberater in internationalen Werbeagenturen für renommierte Markenartikler tätig. Dabei stieg er vom Trainee über die Stationen Kontakter, Etat-Direktor und Prokurist zum Geschäftsführenden Gesellschafter einer der seinerzeit größten deutschen Werbeagenturgruppen auf. 1989 wurde er zum Professor für Betriebswirtschaft, insb. Marketing, im Fachbereich Wirtschaft der Fachhochschule Pforzheim berufen. Es folgte 1995 ein Ruf in gleicher Funktion an die neugegründete Fachhochschule Gelsenkirchen. Er ist Autor zahlreicher Bücher und Fachaufsätze, Herausgeber diverser Sammelwerke und Lexika sowie mehrerer Schriftenreihen und gehört bei über 165.000 Exemplaren zu den bestverkauften Autoren seines Fachs im DACH-Raum.

  1. Industriegütermarketing 
    1. Darstellung und Bedeutung 
    2. Allgemeine Marktkennzeichen 
    3. Anlagengeschäft 
    4. Systemgeschäft 
    5. Produkt- und Rohstoffgeschäft 
    6. Zuliefer- und Dienstleistungsgeschäft 
    7. Gewerbliche Beschaffung 
    8. Phasen der Geschäftsentwicklung 
  2. Dienstleistungsmarketing 
    1. Begriff 
    2. Immaterialität der Dienstleistung als Merkmal 
    3. Zweistufigkeit der Produktion als Merkmal 
    4. Kundenintegration als Merkmal 
    5. Sektorale Besonderheiten von Dienstleistungen 
    6. Management des Leistungsangebots 
    7. Management des Leistungsentgelts 
    8. Management der Leistungsverfügbarkeit 
    9. Management der Leistungsinformation 
    10. Management der Leistungspräsentation 
    11. Management des internen Personalfaktors 
    12. Management der Leistungsprozesse 
    13. Zufriedenheitsmanagement des Externen Faktors 
  3. Internationales Marketing 
    1. Begriff und Abgrenzung 
    2. Marktwahl 
    3. Markteintrittsformen 
    4. Marktabfolge 
    5. Marktführung 
  4. Handelsmarketing 
    1. Handelsinstitutionen 
    2. Handelsfunktionen 
    3. Absatzkanalgestaltung 
    4. Absatzmethode im Handel 
    5. Betriebsformen des Einzelhandels 
    6. Betriebsformen des Großhandels 
    7. Dynamik der Handelsbetriebsformen 
    8. Vertikale Kooperation im Absatzkanal 
    9. Aktionsparameter des Handels 
    10. Warenwirtschaftssystem 
    11. e-Trade