Categories Pricing Corporate
Professional eBook

Erfolgsfaktor Positive Psychologie

Ein Praxisleitfaden für zukunftsorientierte Führungskräfte

20 Reviews
(20 ratings)
69
Language:  German
Der Leitfaden liefert wertvolles Wissen um MitarbeiterInnenzufriedenheit, Unternehmenserfolg und Unternehmensattraktivität parallel zu erhöhen.
Professional Plus subscription free for the first 30 days, then $8.99/mo
Access to this title on the bookboon platform
Description
Content

Dieses Praxisbuch beschreibt einen einzigartigen Führungsweg um MitarbeiterInnenzufriedenheit, Unternehmenserfolg und Unternehmensattraktivität gleichzeitig zu erhöhen. Eine positive Kommunikation, Begeisterung, Stärkenorientierung, attraktive Ziele und Sinnerleben ermöglichen einen besonderen Spirit, der umfassende Entwicklung und Höchstleistungen ermöglicht. So können jeder Einzelne, das Team als Ganzes und auch das Unternehmen, gemeinsam wachsen! Um wirksame und alltagstaugliche Resultate zu ermöglichen, greifen wir auf praxiserprobte und wissenschaftlich fundierte Methoden zurück.

Über den Autor

Robert Kaltenbrunner ist geschäftsführender Partner bei HIKINGDAYS und begleitet Führungskräfte, Teams und Unternehmen bei Entwicklungsprozessen. Menschen, die ihre eigenen Grenzen überwinden und neue Wege gehen, begeistern ihn. Die Verknüpfung von Unternehmenserfolg und Mitarbeiterzufriedenheit ist dem studierten Betriebswirt ein besonderes Anliegen. Bevor er seine Tätigkeit als Organisationsentwickler begann, sammelte er knapp 15 Jahre Konzernerfahrung in Linienverantwortung und Stabstellenfunktionen. Dankbar ist er seinen Vorgesetzten, die ihn stets forderten und förderten. Sie ermutigten ihn unentwegt den eigenen Weg zu gehen.

unter Mitarbeit von Eia Escher

Eia Escher wurde 1960 bei Osnabrück geboren. Die Physiotherapeutin übersiedelte 1984 in die Schweiz, wo ihre Tochter geboren wurde. Sie legte stets großen Wert auf eine ganzheitliche Entwicklung ihres Kindes und teilte mit ihr Lebensfreude und Optimismus.


  1. Du bist die Veränderung
    1. Selbstreflexion
    2. Erfahrungen sammeln
    3. Hindernisse überwinden 
    4. Begeisterung 
    5. Strategie und leuchtende Sterne 
  2. Haltung und Kommunikation 
    1. Selbstreflexion: Meine Haltung 
    2. Die apokalyptischen Reiter der Kommunikation 
    3. Führungspraxis: Kommunikation reflektieren 
    4. Führungspraxis: Das Kommunikationsniveau heben 
    5. Führungspraxis: Die Gewaltfreie Kommunikation 
    6. Führungspraxis: Die Wirkung der Natur nutzen 
  3. Menschen mit Zielen begeistern 
    1. Die positive Abweichung 
    2. Führungshinweis: Teamreflexion 
    3. Gemeinsame Visionen – Ziele die begeistern und Sinn machen 
    4. Führungspraxis: Ziele setzen, die begeistern 
  4. Mit positiven Gefühlen bewegen 
    1. Führungspraxis: Positive Gefühle nutzen 
    2. Führungspraxis: Gemeinsam(e) Erfolge feiern 
  5. Stärken und Flow 
    1. Der Flow 
    2. Führungspraxis: das BFS-Modell 
    3. Stärken und GRIT 
    4. Was Flow verhindert und du daraus lernen kannst 
    5. Führungshinweis: Stärkenorientierte Führung 
    6. Führungshinweis: Stärken, GRIT und Recruiting 
  6. Positive Beziehungen 
    1. Reflexion: Mein High-Performance-Team 
    2. Positive Beziehungen: eine neue Perspektive 
    3. Führungspraxis: Mitarbeitergespräche wirklich nutzen 
  7. Sinn in der Arbeit 
    1. Führungspraxis: Sinn in der Arbeit erleben und verstärken 
  8. Dein Weg, deine Umsetzung 
    1. Positive Psychologie und New Work-Konzepte 
  • Der Autor 
  • Die Mitautorin 
  • Literaturverzeichnis 

About the Authors

Robert Kaltenbrunner

https://www.xing.com/profile/Robert_Kaltenbrunner    

Robert Kaltenbrunner ist geschäftsführender Partner bei HIKINGDAYS und begleitet Führungskräfte, Teams und Unternehmen bei Entwicklungsprozessen. Menschen, die ihre eigenen Grenzen überwinden und neue Wege gehen, begeistern ihn. Die Verknüpfung von Unternehmenserfolg und Mitarbeiterzufriedenheit ist dem studierten Betriebswirt ein besonderes Anliegen. Bevor er seine Tätigkeit als Organisationsentwickler begann, sammelte er knapp 15 Jahre Konzernerfahrung in Linienverantwortung und Stabstellenfunktionen. Dankbar ist er seinen Vorgesetzten, die ihn stets forderten und förderten. Sie ermutigten ihn unentwegt den eigenen Weg zu gehen.

Eia

Eia Escher

Eia Escher wurde 1960 bei Osnabrück geboren. Die Physiotherapeutin übersiedelte 1984 in die Schweiz, wo ihre Tochter geboren wurde. Sie legte stets großen Wert auf eine ganzheitliche Entwicklung ihres Kindes und teilte mit ihr Lebensfreude und Optimismus.

Eia Escher baute eine eigene Gesundheitspraxis am Zürichsee auf, die sie auch heute noch erfolgreich leitet. Bei ihrem Engagement für die Gesundheit steht stets der gesamte Mensch im Zentrum ihrer Betrachtungen. Die Sensibilisierung für die eigene Gesundheit erfordert Selbstreflexion und Motivation um Verhaltensweisen und Gewohnheiten zu verändern. Diese Fähigkeiten, die unerlässlich zur Führung anderer Menschen ist, kann jeder erlernen. Die relevanten psychologischen Zusammenhänge studierte sie am Institut für Angewandte Psychologie der Zürcher Hochschule für angewandte Wissenschaften und an der Universität Zürich. Ihre Abschlussarbeiten widmen sich der Positiven Psychologie in Persönlichkeits- und Führungsentwicklung. Die Psychologen Martin .E.P. Seligman, Barbara L. Fredrickson und Carol S. Dweck inspirierten sie bei ihren eigenen Studien. Positive Leadership begeistert sie durch die Forschungen von Kim S. Cameron.