Die passende Bewerbungsstrategie

Berufliche Wege erfolgreich gestalten – Teil 2

by Heike Anne Dietzel
Ratings :
( 0 )
29 pages
Language:
 German
Dieses eBook hilft Ihnen mit konkreten Übungen und Insider-Tipps eine zielführende Bewerbungsstrategie zu formulieren. Schritt für Schritt werden Sie wie in einer persönlichen Karriereberatung zu den
This is a Business eBook
Free 30-day trial
Business subscription free for the first 30 days, then $5.99/mo
 
Buy the eBook :
Access this book on our eReader, no adverts inside the book
Latest eBooks
Description
Content

Im zweiten Teil der eBook-Reihe „Berufliche Wege erfolgreich gestalten“ erfahren Sie, wie Sie stimmige berufliche Alternativen finden und diese zu einer zielführenden Bewerbungsstrategie zusammenfassen können. Die Autorin leitet Sie Schritt für Schritt wie in einer persönlichen Karriereberatung vom Brainstorming über berufliche Optionen zur GAP-Analyse bezüglich einer eventuell notwendigen Fort- oder Weiterbildung. Immer konkret und mit Blick auf die Anforderungen der einstellenden Unternehmen lernen Sie, Ihre passende Bewerbungsstrategie zu formulieren.

Über den Autor

Heike Anne Dietzel ist selbstständige Karriereberaterin, Coach und Trainerin. Seit über sechs Jahren ist sie für Karrierecoach München tätig und hat seitdem mehr als 400 Klienten bei der beruflichen Neu- oder Umorientierung erfolgreich beraten und begleitet. Als Coach und Trainerin hat sie sich auf die Themen Selbst- und Stressmanagement, Life Styling und die erfolgreiche Umsetzung von Veränderung spezialisiert. In ihren Beratungen und Trainings lädt sie ihre Klienten und Workshop Teilnehmer dazu ein, die eigene Person, Stärken und Schwächen, Werte und Lebenssituation offen und ehrlich zu reflektieren, um neue Perspektiven zu finden und das eigene Potenzial ausschöpfen zu können.

  • Die Autorin
  • Karrierecoach München – Das Unternehmen
  • Vorwort
  1. Schritt 2: Berufliche Alternativen und eine Stimmige Bewerbungsstrategie
    1. Sammeln von ersten Ideen zu beruflichen Möglichkeiten und Alternativen bzw. neuen Herausforderungen
    2. Ihre Erfolgsgeschichten 
    3. Realistische Wahl und Priorisierung der Alternativen
    4. Insiderwissen
    5. Netzwerkanalyse
    6. Gap-Analyse: Ihr (möglicher) bedarf an Weiter- oder Fortbildung
    7. Aufwands- und Ressourcenplanung
  • Schlusswort 
  • Bibliografie