Werteorientierte Führung

Bewertung:
( 0 )
46 pages
Sprache:
 German
Führungs- und Fachkräfte in Unternehmen erkennen die Bedeutung werteorientierter Führung. Wir zeigen, wie ein Projekt zur Einführung der Methodik aussehen kann.
Das ist ein Business eBook
30-Tage Gratisprobe
Business Abonnement kostenlos für die ersten 30 Tage , dann $5.99/mo
 
Kaufen Sie das eBook:
Zugriff auf das Buch in unserem eReader; keine Werbung im Buch
Die neuesten Bücher
Über den Autor

Andreas Welther lernte als langjährige Führungskraft und Berater, dass es immer die Menschen sind, die über den Erfolg eines Unternehmens entscheiden. Werteorientierte Führung erkannte er als geeignetes Mittel, diese Menschen zu erreichen. 2006 gründete er die Welther GmbH Coaching & Consulting. E...

Description
Content

Dieses Buch richtet sich an Führungskräfte und Mitarbeiter von Unternehmen und anderen Organisationen. Wir erkennen, was werteorientierte Führung bedeutet. Wir verorten Werte als Treiber gewünschter Kultur in der Organisation. Der Leser erhält einen aussagekräftigen Eindruck, wie ein Projekt zur Einführung der Methodik in seinem Haus aussehen kann. Der Nutzen dieser zeitgemäßen und effektiven Führungsmethode für den einzelnen Mitarbeiter, für die Motivation von Teams, hinsichtlich des gesellschaftlichen Images sowie für die Produktivitäts- und Ertragsgewinne werden deutlich.

Über den Autor

Andreas Welther lernte als langjährige Führungskraft und Berater, dass es immer die Menschen sind, die über den Erfolg eines Unternehmens entscheiden. Werteorientierte Führung erkannte er als geeignetes Mittel, diese Menschen zu erreichen. 2006 gründete er die Welther GmbH Coaching & Consulting. Er schuf ein Konzept und eine Dienstleistung, um das mitunter schwer greifbare Thema Unternehmenskultur, systematisch und messbar, zu analysieren und zu gestalten.

  1. Vorwort
  2. Werteorientierte Führung – Was ist das und was bringt das?
  3. Gestaltungselemente – Eine erfolgreiche Projektstruktur
    1. Projektziele definieren
    2. Aktuelle Kultur messen
    3. Werte formulieren, die die gewünschte Kultur repräsentieren
    4. Darstellung und Präsentation der Werte
    5. Anwendung der Werte definieren und schulen
    6. Verantwortliche Person für das Thema benennen
    7. Die Anwendung der Werte über die QM-Systeme überwachen
    8. Regelmäßiges Monitoring der Kulturentwicklung
  4. Ist-Analyse – Unternehmenskultur messen
  5. Bewährte Herangehensweisen
    1. Unternehmensweit
    2. Internationale Unternehmen
    3. Standort- bereichs- oder projektbezogen
    4. Entlang der Hierarchieebenen
    5. Personenbezogen
  6. Werteorientiertes Coaching
  7. Nachhaltigkeit durch den Einsatz von Qualitätsmanagement (QM-Systeme)
  8. Nutzen
  9. Biografie A. Welther
  10. Literaturverzeichnis
  11. Anhang