Unterstützende Führung

Die neue Rolle der Führungskraft im 21. Jahrhundert

Bewertung:
( 11 )
77 pages
Sprache:
 German
Im 21. Jahrhundert muss Führung „neu gedacht“ werden!
Das ist ein kostenloses eBook für Studenten
Registrieren Sie sich für einen kostenlosen Zugang
Jederzeit kostenlose Textbücher. Weniger als 15% Werbeanzeigen
 
30-Tage Gratisprobe
Business Abonnement kostenlos für die ersten 30 Tage , dann $5.99/mo
Die neuesten Bücher
Über den Autor

Günther H. Schust, Munich/Germany, is Guest-Lecturer in Leadership, Human Resources, and Innovation Management at the Universities of Applied Sciences in St. Gallen/Swiss www.unisg.ch and Zurich-Winterthur/Swiss.

He is Co-Par...

Description
Content
Reviews

Im 21. Jahrhundert muss Führung „neu gedacht“ werden!
Unterstützende Führung (supportive Leadership) ist unerlässlich, wenn es darum geht den Mitarbeiter in die immer komplexer werdende Zukunft mitzunehmen. Vernetztes Denken und umweltgerechtes Handeln, stetes Dazulernen – auch aus Fehlern und Projekten – wird dann zum entscheidenden Wettbewerbsvorteil. Führung erhält somit eine neue Dimension, wenn sie nicht festlegt, einengt und kontrolliert (Kontrolle zerstört Vertrauen!), sondern initiiert, Handlungsräume aufzeigt, „grüne“ Innovationen fördert und diese - situativ unterstützt.

Rezension: "Das ist wirklich eine hervorragende "road map" für (angehende) Führungskräfte und ihr notwendiges Verhalten von morgen. Endlich ein Führungsbuch, das sich sehr leicht lesen lässt und aus dem man was lernen kann." Prof. Dr. Gerald Hüther, Präsident der Sinn-Stiftung und Leiter der Zentralstelle für Neurobiologische Präventionsforschung der Univ. Göttingen und Mannheim/Heidelberg

Dieses Buch können Sie auch auf Englisch lesen: Supportive Leadership

Vorwort

1. Neue Anforderungen an die Führung

2. Führen ist ein Dienstleistungsprozess

3. Das Führungs-Kompetenzenmodell

4. Nur die „echte“ Persönlichkeit hat Zukunft

5. Das 360-Grad-Competency-Feedback

6. Der Prozess der Potentialausschöpfung

7. Mitarbeiter integrieren, kultivieren und belohnen
7.0 Der neue Mitarbeiter kommt
7.1 Vertrauenskultur statt Misstrauenskultur
7.2 Führungskräfte als Leistungsbeschleuniger
7.3 Moderne Leistungsanreize und Arbeitsformen
7.3.1 Die bekannten Leistungsanreize greifen nicht mehr
7.3.2 Leistungsanreize – den Anforderungen gerecht machen
7.3.3 Beispiel: Wertschöpfungsgerechtes Anreiz- und Prämiensystem
7.4 Wissenstransfer und Zukunftskompetenz sichern

8. Führungsleistung ist
Mannschaftsperformance

9. Fazit

Zusammenfassung

Literaturhinweise

Dieses Buch wurde von der Uni St.Gallen / CH als das beste Führungsbuch ausgezeichnet, das in den letzten Jahren erschienen ist.

Ich bin begeistert von Ihrer Sichtweise und den klaren Formulierungen zu den "neuen" Anforderungen an Führungspersonen in modernen Organisationen. Speziell Ihre Ausdetaillierungen und Beispiele finde ich sehr hilfreich. Da ich eher ein visuell orientierter Mensch bin, sind die Abbildungen über die verschiedenen Wechselwirkungen sehr interessant. Jede mitarbeiterführende Person ist m.E. aufgefordert Ihr hervorragendes eBuch zu lesen.
6. Januar 2015 um 17:09