Studienführer Wirtschaft

Bewertung :
( 17 )
182 pages
Sprache:
 German
Der "Studienführer Wirtschaft" bietet eine zuverlässige Orientierungshilfe vom Start bis zum Examen.
Das ist ein kostenloses eBook für Studenten
Registrieren Sie sich für einen kostenlosen Zugang
Jederzeit kostenlose Textbücher. Weniger als 15% Werbeanzeigen
 
30-Tage Gratisprobe
Business Abonnement kostenlos für die ersten 30 Tage , dann $5.99/mo
Die neuesten Bücher
Über den Autor

Werner Pepels studierte nach Fachabitur und kaufmännischer Berufsausbildung Wirtschaft an der FH Niederrhein und Wirtschaftswissenschaften an der Universität Duisburg mit Abschluss Dipl.-Betriebsw. und Dipl.-Kaufm. Danach war er zwölf Jahre als Kundenberater in internationalen Werbeagenturen für renom...

Description
Content

Der "Studienführer Wirtschaft" bietet eine zuverlässige Orientierungshilfe vom Start bis zum Examen. Er enthält zahlreiche und hilfreiche Tipps zur optimierten Organisation und zum erfolgreichen Abschluss eines Wirtschaftsstudiums. Daher gilt für alle Studieninteressierte und Schulabgänger: Smart starten und sicher im Studium agieren.

  1. Studienentscheidung 
    1. Überhaupt studieren? 
    2. Was bringt Studieren? 
    3. Was genau studieren? 
  2. Welches Studienfach soll ich nur wählen? 
    1. Wirtschaftswissenschaftliche Studienrichtungen 
    2. Entwicklung der Fachrichtung BWL 
    3. Inhalte des Betriebswirtschaftsstudiums 
    4. Inhalte des Volkswirtschaftsstudiums 
    5. Inhalte des Wirtschaftsingenieurstudiums 
    6. Inhalte des Wirtschaftsinformatikstudiums 
  3. Welche Hochschulart ist für mich die richtige? 
    1. Universität/Wissenschaftliche Hochschule 
    2. Fachhochschule/Hochschule für angewandte Wissenschaften 
    3. Private Hochschulen (Universitäten/Fachhochschulen) 
    4. Sonstige Hochschularten 
    5. Freiheit der Lehre als Grundprinzip 
  4. Wie stellt sich der Studienablauf dar? 
    1. Graduales Studium – Der erste akademische Abschluss 
    2. Postgraduales Studium – Der zweite akademische Abschluss 
    3. Semestereinteilung 
    4. Präsenz im Studium 
    5. Veranstaltungsarten 
    6. Studienstruktur 
    7. Interne Hochschulorganisation 
    8. Zentrale Hochschuleinrichtungen 
  5. Wie erfolgt die Studien- und Prüfungsorganisation? 
    1. Curriculum – der Studienverlaufsplan 
    2. Praktikum – die Praxisprojektphase im Studium 
    3. Prüfungsordnung 
    4. Klausuren und Leistungsnachweise 
    5. Seminar- und Abschlussarbeiten 
  6. Wie ist die Hochschule wissenschaftlich organisiert? 
    1. Professorenschaft 
    2. Assistentenschaft 
    3. Studentische Hilfskräfte 
    4. Studierfähigkeit – nicht jeder ist zum Studieren geboren 
    5. Skriptenangebot 
    6. Studiengebühren 
  7. Welche Studienabschlüsse kann ich anstreben? 
    1. Bachelor-Abschluss: Erster akademischer Grad 
    2. Master-Abschluss: Zweiter akademischer Grad 
    3. Promotions-Studium: Höchster akademischer Grad 
    4. Akkreditierung von Studiengängen zur Qualitätssicherung 
    5. Möglichkeiten im Auslandsstudium 
  8. Wie läuft die Studienzulassung ab? 
    1. Bewerbung 
    2. Einschreibungsvoraussetzungen 
    3. Einschreibungsprocedere 
    4. Exmatrikulation – der Ausstieg aus dem Studium 
    5. Matrikelnummer – die ID fürs Studienleben 
    6. Anrechnung von Bürgerdiensten 
    7. Orientierungswochen 
  9. Wie kann ich mich über Hochschule und Studium informieren? 
    1. Zentrale Studienberatung 
    2. Studienfachberatung 
    3. Kriterien zur Hochschulortwahl 
    4. Aussagefähigkeit von Hochschul-Rankings 
    5. Hochschulwechsel im Studiengang 
    6. Vorlesungsverzeichnis als zentrale Informationsunterlage 
    7. Eigene Orientierung 
  10. Welche Tipps sind für das erste Semester ratsam? 
    1. Voraussetzungen erfolgreichen Studierens 
    2. Selbstorganisation 
    3. Wirtschaftspresse nutzen 
    4. Arbeitsgruppen bilden 
    5. Verschulung als Hilfe 
    6. Mitschreiben während der Veranstaltungen 
    7. Hinterfragen während der Veranstaltungen 
  11. Was muss ich über Klausuren wissen? 
    1. Klausurvorbereitung 
    2. Klausurgestaltung: So machen Sie es Ihren Korrektoren leicht 
    3. Klausurprocedere 
  12. Studienfinanzierung 
    1. BAFöG – die staatliche Studienfinanzierung 
    2. Stipendium – die nicht-staatlichen Finanzierungsquellen