Kategorien Preise Unternehmen
home.book.professional_ebook

Resilienz stärken in der Digitalen Transformation

Wie Sie innere Stabilität und Flexibilität entwickeln

0 Bewertungen
56
Sprache:  German
Mit Hintergrundwissen zur Digitalen Transformation und den acht Faktoren der Resilienz stärken Sie sich gegenüber den Herausforderungen der modernen Welt und bleiben auch in Krisen handlungssicher.
Professional Plus Mitgliedschaft 30 Tage gratis, danach $8.99/Monat
Zugriff auf das Buch in unserem eReader; keine Werbung im Buch
Beschreibung
Inhalt

Resilienz ist ein Synonym für psychische Widerstandskraft und fungiert als Schutz gegen äußere Einflüsse, die uns jeden Tag erreichen und die zur Erhöhung des menschlichen Stresspegels führen. Dieses Buch enthält Hintergrundwissen zu den Herausforderungen unserer modernen Welt und die acht wichtigsten Faktoren für Resilienz in der Digitalen Transformation. Sie bilden einen Ressourcenzugang für Führungskräfte und Mitarbeiter, um im Spagat zwischen steigenden Anforderungen und Komplexität sowie ihren persönlichen Bedürfnissen nach Stabilität und Selbstwirksamkeit eine gesunde Balance zu finden.

Über die Autorin

Der Weg von Heidemarie Weng führte von Literaturwissenschaft und Philosophie über Public Relations in die Finanzwirtschaft. Dort besetzte sie mit 30 Jahren ihre erste Führungsposition im Marketing. Als Coach, Trainerin und HR Manager begleitet sie Mitarbeiter und Führungskräfte bei der Förderung ihrer Resilienz, der Burnout-Prävention und der Gestaltung wertschätzender interner Kommunikation.

  • Über die Autorin
  1. Einleitung
  2. Was ist Resilienz?
    1. Menschen reagieren in Krisen individuell
    2. Resilienz kann man trainieren
  3. Herausforderungen der Digitalen Transformation
    1. Gesellschaftliche Entwicklung durch die Digitalisierung
    2. Auswirkungen der Digitalen Transformation auf Körper und Psyche
  4. Die acht Faktoren für Resilienz in der Digitalen Transformation
    1. Akzeptanz oder „Es ist, wie es ist“
    2. Realistischer Optimismus oder „Ich blicke mit Zuversicht auf die Welt“
    3. Selbstwirksamkeit oder „Ich schaffe das!“
    4. Eigenverantwortung oder „Grenzen setzen, Grenzen wahren, Grenzen öffnen“
    5. Netzwerkorientierung oder „Ich muss nicht alles alleine schaffen“
    6. Zukunfts- und Lösungsorientierung oder „Ich finde einen Weg“
    7. Positives Krisenerleben oder „Der Wendepunkt“
    8. Ambiguitätstoleranz oder „Sicherheit in der Unsicherheit finden“
  5. Schlusswort
  • Anhang
  1. Quellennachweis
  • Endnoten

Über den Autor/die Autorin

Heidemarie Weng