Ratgeber zur berufsbegleitenden Promotion

von Prof. Dr. Ralf Kühl
Bewertung:
( 18 )
47 pages
Sprache:
 German
Der vorliegende Ratgeber zielt darauf ab, die möglichen Wege zu einer erfolgreichen Promotion aufzuzeigen.
Das ist ein kostenloses eBook für Studenten
Registrieren Sie sich für einen kostenlosen Zugang
Laden Sie kostenlose Textbücher als PDF herunter oder lesen Sie sie online. Weniger als 15 % Werbeanzeigen
 
30-Tage Gratisprobe
Business Abonnement kostenlos für die ersten 30 Tage , dann $5.99/mo
Die neuesten Bücher
Description
Content

Der vorliegende Ratgeber zielt darauf ab, die möglichen Wege zu einer erfolgreichen Promotion aufzuzeigen. Es gilt dabei, die Vielfalt der sachlichen, fachlichen und persönlichen Voraussetzungen zusammenzutragen und die Promotionswillige / den Promotionswilligen frühzeitig für das Thema der anspruchsvollen akademischen Weiterbildung zu sensibilisieren. Neben einer frühzeitigen, kritischen Selbstreflexion über die eigenen Fähigkeiten und Fertigkeiten soll dieser Ratgeber aber auch ermutigen, neue und einzigartige Wege zu beschreiten und dabei kontinuierlich Freude und Bestätigung über ein herausforderndes wissenschaftliches Thema zu erlangen. Eine Promotion kann dieses ermöglichen: wenn es mit Ausdauer, Weitsicht und aus persönlicher Überzeugung heraus betrieben wird.

  • Einleitung
  • Über den Autor
  1. Promotion: ein medienseitig vorbelastetes Thema
  2. Konkreter berufsbegleitender Promotionsfall
    1. Hochschule
    2. Beruf
  3. Berufsbegleitende Promotion: generelle Überlegungen
    1. Ohne Angestellenverhältnis
    2. Mit Angestelltenverhältnis
  4. Promotion und Finanzierung
    1. Angenommener Promotionszeitraum: 4 Jahre (8 Semester)
  5. Promotion und Zeitaufwand
  6. Promotion und Organisationsfähigkeit / Selbstmanagement
  7. Promotion und Motivation
  8. Promotion und Beruf
    1. Arbeitgeberseite
    2. Hochschulseite
    3. Doktorandenseite
  9. Promotion und elementare Rahmenbedingungen
    1. Unterscheidung: Zulassungsvoraussetzungen Hochschule und Ministerium
  10. Promotion und Wissenschaft
    1. Doktorandenbetreuung: Zentrale Figur Doktormutter / -vater
    2. Scientific Community als Austauschplattform
  11. Fazit
    1. Grundlagen
    2. Zeitplanung
    3. Promotionsthema und –betreuung
    4. Finanzierung
  12. Quellen
  13. Literaturempfehlungen
  14. Weiterführende Links (Auswahl)