Psychische Belastungen in Organisationen

Die Zeit ist reif für einen umfassenden Kulturwandel

von Martin von Reinersdorff
Bewertung :
( 0 )
76 pages
Sprache:
 German
Das Buch bietet konkrete Methodik aus der Praxis, um in Unternehmen psychische Belastungen der Mitarbeiter zu reduzieren. Dadurch ist dieses Buch ein unverzichtbarer Begleiter für alle Führungskräfte.
Das ist ein Business eBook
30-Tage Gratisprobe
Business Abonnement kostenlos für die ersten 30 Tage , dann $5.99/mo
 
Kaufen Sie das eBook:
Werbungsfreie Bücher
Die neuesten Bücher
Description
Content

Das Buch bietet Führungskräften konkrete Methodik zur Unterstützung ihrer Mitarbeiter an. Nach einer gründlichen Gefährdungsbeurteilung folgt hier der entscheidende nächste Schritt: Viele Beispiele aus der betrieblichen Praxis zeigen, mit welchen Maßnahmen sich die Belastung wirksam reduzieren lässt. So entwickelt sich ein modernes Gesundheitsmanagement zu einem Wettbewerbsvorteil für Unternehmen. Hier wird wellbeing at work ganz konkret.
Geschrieben von einem Praktiker mit mehr als 15-jährgiger Erfahrung als Personalleiter. Eine unverzichtbare Lektüre für jede Führungskraft.

Über den Autor

Martin v. Reinersdorff, Jahrgang 1970, Studium der Rechtswissenschaften in Marburg und 2. Staatsexamen 1998. Von 1999 bis 2015 Wirtschaftsjurist und Personalleiter bei der Deutschen Bahn AG. Im Jahr 2015 wechselte er als Personalleiter zum SPD-Parteivorstand nach Berlin. Seit 2018 freiberufliche Tätigkeit als Executive Coach. Er lebt mit seiner Familie in Hamburg.

  1. Der Impuls
  2. Gesundheitsmanagement und rechtliche Grundlagen
    1. Betriebliche Gesundheitsförderung
    2. Rechtliche Grundlagen
  3. Der Ablauf der Gefährdungsbeurteilung
    1. Festlegen von Tätigkeiten/Bereichen
    2. Ermittlung der psychischen Belastung der Arbeit
    3. Beurteilung der psychischen Belastung der Arbeit
    4. Entwicklung und Umsetzung von Maßnahmen
    5. Wirksamkeitskontrolle
    6. Aktualisierung/Fortschreibung
    7. Dokumentation
  4. Die verschiedenen Methoden
    1. Schriftliche Mitarbeiterbefragungen
    2. Analyseworkshops
    3. Beobachtungsinterviews
  5. Der Kulturwandel
  6. Die Maßnahmen
    1. Verhältnisprävention
    2. Verhaltensprävention
  7. Fazit
  • Literaturverzeichnis
  • Über die Autoren