Kategorien Preise Unternehmen
Kostenloses Lehrbuch

Product Lifecycle Management

Das Kernelement für die digitalisierte Wertschöpfung

0 Bewertungen
1 Review
117
Sprache:  German
Dieses Handbuch soll Studenten einen Einstieg in das breite Themenfeld PLM geben, welches sowohl für technische als auch betriebswirtschaftliche Disziplinen in Unternehmen an Bedeutung gewinnt.
Kostenlose PDF-Lehrbücher herunterladen oder online lesen. Weniger als 15 % Werbeeinblendungen
Business Abonnement kostenlos für die ersten 30 Tage , dann $5.99/mo
Beschreibung
Inhalt
Bewertungen

Das vorliegende Handbuch soll Studenten aus allen Fachrichtungen und Interessenten einen Einstieg in das breite Themenfeld des Product Lifecycle Management (PLM) geben, welches sowohl für technische als auch betriebswirtschaftliche Disziplinen in Unternehmen an Bedeutung gewinnt.
Für "Industrie 4.0" als Initiative zur Digitalisierung traditioneller industrieller Wertschöpfung kann PLM ein systemischer Kernelement gesehen werden da es den Grundgedanken des Computer Integrated Manufacturings (CIM) beinhaltet.
PLM dient dazu, die Unternehmensdomänen Strategie, Organisation und Prozesse mit Hilfe von gekoppelten IT-Systemen auf eine integriertes und zielorientiert digitalisiertes Geschäftsmodell auszurichten.
Durch den durchgängigen Daten-/Informationsfluss können Verbesserungspotenziale in operativen Phasen Planung, Umsetzung, Überwachung und Verbesserung realisiert werden.
Damit soll es dem Leser ermöglicht werden, sich ein ganzheitliches Verständnis zu diesem zu entwickeln und damit das Nutzenpotenzial, welches durch PLM geschaffen werden kann für unterschiedlicheAnwendungsfälle beurteilen zu können.

  1. PLM aus der Sicht der Unternehmensdomäne „Strategie“
    1. Das Unternehmensmodell
    2. Die Unternehmensstrategie
    3. Entwicklung der PLM-Strategie
    4. Aktuelle Herausforderungen
  2. PLM aus der Sicht der Unternehmensdomäne „Organisation“
    1. Die Unternehmensorganisation
    2. Der Unternehmens-Lebenszyklus
    3. Der Technologie-Lebenszyklus
    4. Der Produktbegriff
    5. Das Produktmanagement
    6. Das Produktportfolio
    7. Product Lifecycle Management
    8. Aktuelle Herausforderungen
  3. PLM aus der Sicht der Unternehmensdomäne „Prozesse“
    1. Der Geschäftsprozess
    2. Das Geschäftsprozess-Modell
    3. Geschäftsprozess-Management
    4. Der Produktentstehungsprozess
    5. Aktuelle Herausforderungen
  4. PLM aus der Sicht der Unternehmensdomäne „Systeme & Daten“
    1. Informationsmanagement
    2. Verwaltung von Produktinformationen
    3. Das integrierte Daten- und Informationsmodell
    4. Die integrierte Systemarchitektur
    5. Aktuelle Herausforderungen
  5. Zusammenfassung
    1. Das integrierte Geschäftsmodell PLM
    2. Stärken und Potenziale des Product Lifecycle-Modells
    3. Nutzenpotenziale PLM
    4. Total Economic Impact (TEI)
    5. Ergebnisse aus Forschung und Praxis
    6. PLM als kontinuierliche Unternehmensaufgabe
Gutes Buch für Studenten und (quer-) Einsteiger!
home.book.about_author

Dr. Friedrich Peschke

Geboren in Wien, studierte der Autor Maschinenbau an der Technischen Universität Wien und promovierte anschließend im Bereich der Technischen Wissenschaften. Nach einer Ausbildung und einer mehrjährigen Tätigkeit als Patentprüfer und IT-Betriebsleiter am österreichischen Patentamt und einer Ausbildung im Projektmanagement wechselte der Autor in die Dienstleistungsbranche, wo er mehr als 15 Jahre in Beratungs- und Vertriebspositionen für internationale Systemanbieter und Systemintegratoren für die produzierende Industrie tätig war.

Er war mehrjähriger Forschungs- und Entwicklungspartner im Bereich PLM eines Forschungs-zentrums für die Automobilindustrie und ist seit 2013 Lektor einer technischen Fachhochschule in Österreich.

Der Autor lebt in Klosterneuburg bei Wien, arbeitet als Unternehmensberater für die Automobil- und Maschinenbauindustrie in München und ist seit 2013 ist als zertifizierter Assessor für Unternehmens-qualität nach EFQM und als Prozessauditor VDA tätig.