Proaktives Krisenmanagement

Vorsorge und Sanierung

Bewertung:
( 0 )
51 pages
Sprache:
 German
Proaktives Krisenmanagement beschäftigt sich mit der Prävention von Unternehmenskrisen. Dazu dienen Maßnahmen der Vorsorge zur Verhinderung eines Kriseneintritts sowie Maßnahmen zur Sanierung bei erst.
Das ist ein Business eBook
30-Tage Gratisprobe
Business Abonnement kostenlos für die ersten 30 Tage , dann $5.99/mo
 
Kaufen Sie das eBook:
Werbungsfreie Bücher
Die neuesten Bücher
Über den Autor

Werner Pepels studierte nach Fachabitur und kaufmännischer Berufsausbildung Wirtschaft an der FH Niederrhein und Wirtschaftswissenschaften an der Universität Duisburg mit Abschluss Dipl.-Betriebsw. und Dipl.-Kaufm. Danach war er zwölf Jahre als Kundenberater in internationalen Werbeagenturen für renom...

Description
Content

Proaktives Krisenmanagement beschäftigt sich mit den Möglichkeiten der Prävention von Unternehmenskrisen. Denn es ist allemal besser, bereits im Vorfeld einer solchen Entwicklung die Initiative zur Gesundung (Resilienz) eines Unternehmens zu ergreifen als erst bei Eintritt der Krise. Dazu sind Maßnahmen der Krisenvorsorge zu ergreifen, damit eine Krise erst garnicht wirksam werden kann bzw. Maßnahmen der Sanierung, um bei ersten Krisenanzeichen entschlossen gegenzusteuern. In diesem Buch werden dafür relevante Maßnahmen dargestellt und in ihrer betriebswirtschaftlichen Umsetzung erläutert.

Über den Autor

Werner Pepels studierte nach Fachabitur und kaufmännischer Berufsausbildung Wirtschaft an der FH Niederrhein und Wirtschaftswissenschaften an der Universität Duisburg mit Abschluss Dipl.-Betriebsw. und Dipl.-Kaufm. Danach war er zwölf Jahre als Kundenberater in internationalen Werbeagenturen für renommierte Markenartikler tätig. Dabei stieg er vom Trainee über die Stationen Kontakter, Etat-Direktor und Prokurist zum Geschäftsführenden Gesellschafter einer der seinerzeit größten rein deutschen Werbeagenturgruppen auf. 1989 wurde er zum Professor für Betriebswirtschaft, insb. Marketing, im Fachbereich Wirtschaft der Fachhochschule Pforzheim berufen. Es folgte 1995 ein Ruf in gleicher Funktion an die neugegründete Fachhochschule Gelsenkirchen. Er ist Autor zahlreicher Bücher und Fachaufsätze, Herausgeber diverser Sammelwerke und Lexika sowie mehrerer Schriftenreihen und gehört bei über 165.000 Exemplaren zu den bestverkauften Autoren seines Fachs im D-A-CH-Raum.


  1. Reaktives Krisenmanagement: Turnaround und Insolvenz Teil
  2. Unternehmenskrise
    1. Begriff und Abgrenzung
    2. Phasen des krisenbewussten Managements
  3. Handlungsfeld Krisenvorsorge
    1. Präventionssysteme
    2. Risikomanagement
    3. Prognosen
    4. Planung und Analyse
  4. Handlungsfeld Sanierung
    1. Finanz-/Liquiditätskrise
    2. Ertrags-/Ergebniskrise
    3. Sofortmaßnahmen
  5. Unternehmensentwicklung
    1. Restrukturierung
    2. Innovation
  6. Autorenhinweis