Prioritäten richtig setzen

Wie Sie Ihre Effektivität und Effizienz erhöhen

Bewertung:
( 0 )
58 pages
Sprache:
 de
Prioritäten richtig setzen heißt vor allem: entscheiden, was wirklich wichtig ist und was ich weglassen kann. Das Buch erklärt die Voraussetzungen und zeigt mit vielen Übungen, wie es geht.
Das ist ein Business eBook
Business Abonnement kostenlos für die ersten 30 Tage , dann $5.99/mo
 
Zugriff auf das Buch in unserem eReader; keine Werbung im Buch
Die neuesten eBooks
Über den Autor

Jochen Schlicht ist Führungskräftetrainer, Coach, Speaker und Moderator. Er begleitet seit vielen Jahren die Entwicklung von Menschen. Zuvor war er selbst 10 Jahre als Führungskraft in einem internationalen Konzern tätig, danach ebenso lange als Geschäftsführer eines kleinen Unternehmens. Seine

Beschreibung
Inhalt

Menschen setzen ihre Prioritäten intuitiv oft falsch, nämlich viel zu stark nach der Dringlichkeit. Richtige Prioritätensetzung nach Wichtigkeit setzt klare Ziele voraus. Das Buch beschreibt, wie ich für mich selbst und für mein Team diese Ziele finde und daraus eindeutige Prioritäten ableite. Ein wichtiges Hilfsmittel dabei ist die Prioritätenmatrix. Aber auch bei der Erkundung der eigenen Werte und Motive sowie der persönlichen Lebensvision erhält der Leser / die Leserin Unterstützung, ebenso wie für die Durchsetzung der gewählten Prioritäten gegenüber anderen.

Über den Autor

Jochen Schlicht ist Führungskräftetrainer, Coach, Speaker und Moderator. Er begleitet seit vielen Jahren die Entwicklung von Menschen. Zuvor war er selbst 10 Jahre als Führungskraft in einem internationalen Konzern tätig, danach ebenso lange als Geschäftsführer eines kleinen Unternehmens. Seine Trainings sind praxisorientiert und an den individuellen Bedürfnissen der Teilnehmer ausgerichtet.

  • Über den Autor
  • Einführung
  1. Zu viel zu tun – warum wir Prioritäten setzen müssen
    1. Aufgaben und Vorgaben von außen
    2. Eigene Vorhaben und Pläne
  2. Wie wir intuitiv Prioritäten setzen – und warum das oft falsch ist
    1. Nach Dringlichkeit
    2. Nach Lust und Laune
    3. Kleine Aufgaben zuerst
  3. Zeit für das Wesentliche – Prioritäten richtig setzen
    1. Prioritätensetzung nach Wichtigkeit
    2. Die Langfristperspektive
    3. Die Prioritätenmatrix
  4. Aber was ist das Wesentliche? – Die eigenen Ziele kennen
    1. Werte und Motive als Basis für Ziele
    2. Der Prioritätenworkshop
  5. Prioritäten durchsetzen
    1. Wie gehen wir mit den weniger wichtigen Aufgaben um?
    2. Nein sagen lernen
  6. Fazit
  • Werteliste
  • Fragenkatalog / Checkliste zur Prioritätensetzung
  • Fragenkatalog für einen Prioritätenworkshop
  • Weitere Ressourcen