Skip navigation

Bookboon.com Download von kostenlosen eBooks für Studium und Beruf

Choose a category

Power Pivot mit Excel 2016

Power Pivot mit Excel 2016
Noch keine Beurteilung
ISBN: 978-87-403-2418-1
1. Auflage
Seiten : 52
  • Preis: 129,00 kr
  • Preis: €13,99
  • Preis: £13,99
  • Preis: ₹250
  • Preis: $13,99
  • Preis: 129,00 kr
  • Preis: 129,00 kr

KOSTENLOS downloaden in 4 einfachen Schritten...

Um unsere Bücher herunterzuladen oder Videos anzusehen, benötigen Sie einen Browser, der JavaScript zulässt.
Sind Sie daran interessiert, Neuigkeiten zu unseren KOSTENLOSEN eBooks und relevanten Bookboon-Updates zu erhalten?
Nachdem Sie Ihre Email angegeben haben, schicken wir Ihnen eine Bestätigungsmail. Durch Klicken auf den dort angezeigten Link erhalten Sie unseren Newsletter. Wir geben Ihre Daten nicht an eine Dritte weiter.
eLib
Entdecken Sie das Lernpotenzial Ihrer Organisation
Demo anschauen

Unternehmens-eLibrary

Unsere Business Lösung für Weiterbildung

Das ist ein Premium eBook

Bookboon Premium - Erhalten Sie Zugang zu über 800 eBooks - ohne Werbeanzeigen

Erhalten Sie kostenlosen Zugang für einen Monat - und 800 andere Bücher mit dem Premium Abo. Sie können das Buch auch einzeln kaufen

  • Kostenloses 30-Tage Probeabo. Dann 39,99 kr p. M.
  • Kostenloses 30-Tage Probeabo. Dann €5,99 p. M.
  • Kostenloses 30-Tage Probeabo. Dann £4,99 p. M.
  • Kostenloses 30-Tage Probeabo. Dann ₹299 p. M.
  • Kostenloses 30-Tage Probeabo. Dann $3,99 p. M.
  • Kostenloses 30-Tage Probeabo. Dann 39,99 kr p. M.
  • Kostenloses 30-Tage Probeabo. Dann 39,99 kr p. M.
eLib
Entdecken Sie das Lernpotenzial Ihrer Organisation
Hier klicken!

Unternehmens-eLibrary

Unsere Business Lösung für Weiterbildung

Über das Buch

  1. Beschreibung
  2. Inhalt

Beschreibung

In diesem Buch finden Sie wertvolle Tipps für den sicheren Einsatz von Power Pivot mit Excel 2016. Im ersten Teil erfahren Sie alles Wissenswerte zum Datenmodell. Hier werden Ihre Tabellen von Power Pivot verwaltet. Im Anschluss sehen Sie, wie einfach Sie Ihre Tabellen in Beziehung zu einander setzen und daraus eine Pivot Tabelle erzeugen können. Eine Power Pivot-Tabelle kann mit Hilfe der CUBE-Funktionen in ihre Bestandteile zerlegt werden. Zum Abschluss erfahren Sie, wie Sie mit KPIs die Daten bewerten.

Über den Autor

Den ersten Kontakt zu einem Computer hatte ich 1980 im Rahmen einer AG in meiner Schule. Dort entdeckte ich meine Leidenschaft und meine Berufung. 1982 begann mein Studium der Informatik an der Rheinischen Friedrich Wilhelms Universität zu Bonn. Parallel zu meinem Studium arbeitete ich bei einem IBM Händler und habe dort meine ersten Schritte am PC und in DOS gemacht.

1988 veröffentlichte ich mein erstes Buch mit dem Titel Framework II.
Seit Mitte der 90er Jahre bin ich freiberuflich tätig. Als IT Expertin berate ich Benutzer im Umgang mit ihrem PC und ihrer Software.
Dabei liegen mir zwei Dinge besonders am Herzen: die Arbeit am Computer soll Spaß machen und leichter werden.
Das Wissen, das ich bei meinen Beratungen erwerbe, bringe ich in meinen Büchern zum Ausdruck. Es sind in all den Jahren deutlich über 100 Veröffentlichungen geworden.
Viele Bücher können Sie über den Buchhandel erwerben. Ebenso viele Bücher sind auf Kundenwunsch für interne Projekte entstanden.
Das Buch, das Sie jetzt in Händen halten, ist ein Teil meiner Seminarunterlage.
Wenn Sie mich live erleben wollen, besuchen Sie meine Webseite. Dort sehen Sie, welche Dienstleistungen ich anbiete:

www.saskiagiessen.de

Inhalt

  • Vorwort
  1. Ein Überblick zu Power Pivot
    1. Die „Power“ von Power Pivot
    2. Dieses Beispiel
  2. Power Pivot aktivieren 
  3. Tabellen für das Datenmodell 
    1. Die erste Tabelle ins Datenmodell aufnehmen 
    2. Eine Pivot-Tabelle erstellen 
  4. Beziehungen zwischen Tabellen erstellen 
    1. Die Diagrammsicht zum Erstellen der Beziehungen 
    2. Die Beziehung erstellen 
    3. Eine Pivot-Tabelle aus den Tabellen erstellen 
  5. Berechnungen im Datenmodell 
    1. Berechnungen in Spalten 
    2. Die Funktion RELATED 
  6. Measures 
    1. Die Klassiker: SUM(), COUNT() und AVERAGE()
  7. Pivot-Tabellen erstellen 
    1. Eine gegliederte Liste erstellen
    2. Ein weiteres Layout erzeugen 
    3. Die Datenschnitte 
  8. Eine Pivot-Tabelle auflösen 
  9. KPI in Power Pivot 
  • Index 

This website uses cookies to improve user experience. By using our website you consent to all cookies in accordance with EU regulation.