Positive Unternehmensführung

Mit positiver Psychologie zu Spitzenleistung
von Christina Sperling
Rezension :
( 0 )
72 pages
Sprache:
 German
Lernen Sie, wie Sie die Stärken Ihrer Mitarbeiter fördern und somit die Produktivität der gesamten Organisation steigern. Schaffen Sie Bedingungen für Spitzenleistung mit positiver Unternehmensführung
Das ist ein Business eBook
30-Tage Gratisprobe
Business Abonnement kostenlos für die ersten 30 Tage , dann $5.99/mo
 
Kaufen Sie das eBook:
Werbungsfreie Bücher
Die neuesten Bücher
Description
Content

Sie suchen nach einem Weg profitables und nachhaltiges Wachstum für Ihr Unternehmen zu generieren? Sie möchten ein Unternehmensumfeld aufbauen, das den Krankenstand sowie das Risiko für Burn-Out auf ein Minimum reduziert? Dieses Buch liefert Ihnen die Anleitung, Ihr Unternehmen mit Hilfe der Positiven Psychologie dauerhaft zu Spitzenleistung zu führen. Lesen Sie, wie Sie nachhaltigen Erfolg sicherstellen, indem sie die positiven Attribute Ihrer Mitarbeiter fördern und damit Produktivität steigern. Lernen Sie Bedingungen im Unternehmen zu schaffen, unter denen Menschen über sich hinauswachsen.

Über den Autor

Christina Sperling ist erfolgreiche Unternehmerin und freie Wirtschaftspsychologin. Seit der Gründung ihres Unternehmens, widmet sie sich verstärkt der Frage, was Menschen in der Arbeitswelt aufblühen lässt und wie nachhaltiges Wirtschaften erfolgreich funktioniert. Seit 2016 arbeitet sie als freie Arbeits- und Organisationspsychologin und Life + Business Coach in ihrem Unternehmen Change Maker.

  • Über die Autorin
  1. Einführung
  2. Grundlagen der Positiven Psychologie im Unternehmenskontext
    1. Modelle der Positiven Psychologie und ihre Anwendung im Unternehmen
    2. Spitzenleistung als Ergebnis positiver Unternehmensführung
  3. Positive Unternehmensführung in der Praxis
    1. Erschaffen Sie eine positive Unternehmenskultur
    2. Legen Sie Unternehmenswerte als Leitplanken fest
    3. Das Unternehmen als Beziehungsraum
    4. Wie Sie mit Sinnvermittlung die Extra-Meile erreichen
    5. Zielerreichung als Motivationsmotor
    6. Stärkenorientierung als Hebel für Spitzenleistung
  4. Einführung von Positiver Unternehmensführung
    1. Bestandsaufnahme: Mitarbeiterbefragung
    2. Maßnahmenumsetzung
  5. Positiver Ausblick
  6. Anhang
  7. Literatur- und Quellenverzeichnis