Personalentwicklung in der Digitalisierung

von Marco De Micheli
Bewertung :
( 0 )
59 pages
Sprache:
 German
Die Digitalisierung verändert auch das Lernen und die Personalentwicklung in den Unternehmen.
Das ist ein Business eBook
30-Tage Gratisprobe
Business Abonnement kostenlos für die ersten 30 Tage , dann $5.99/mo
 
Kaufen Sie das eBook:
Werbungsfreie Bücher
Die neuesten Bücher
Description
Content

Personalentwicklung 2.0 steht für eine neue Generation der Personalentwicklung, bedingt durch Web 2.0, der Mitgestaltungsmöglichkeiten seiner Nutzer und Social Media, welche die sozialen Netzwerke wie Facebook, Twitter, Xing, Blogs und mehr umfassen. Dabei zeichnen sich interessante Trends ab, die besonders auch für die betriebliche Weiterbildung von Interesse sind: Neue Plattformen für die Wissensentwicklung, Lernen voneinander und miteinander, Mobile Endgeräte und Lerninhalte Social Media und viele Themen mehr.

Über den Autor

Marco De Micheli ist Autor und Verlagsleiter des PRAXIUM-Verlags, der sich auf Praxisbezug und Umsetzbarkeit von Fachinformationen für die Mitarbeiterführung und das Personalwesen fokussiert. Er wurde in zahlreichen HR- und Führungspositionen mit HR-Projekten konfrontiert und verfügt über eine reichhaltige Praxiserfahrung. Er hat im Verlag selber nebst diesem E-Book mehrere Bücher zu Mitarbeitergesprächen und Kommunikation verfasst. Sein neuestes Werk behandelt das Thema Content Marketing.

Mehr zum Verlag und seinen Werken für das Personalwesen, oft mit CD-ROM’s, erfahren Sie hier auf der Verlags-Website und Leser aus der Schweiz bei hrmbooks.ch Weitere Bezugsquellen am Ende des E-Books.


  1. Personalentwicklung 2.0 – das neue Lernen 
  2. Bedeutung und Stellenwert des E-Learnings
  3. Evaluation von E-Learning-Angeboten 
  4. Mobile Learning: Der neue Weg zu neuem Lernen 
  5. Tablets als Instrument der Personalentwicklung 
  6. Das neue Lernen im Jahr 2025 
  7. HR-Recherchen im Internet 
  8. Webtools im Verbund 
  9. Learning Management Systeme 
  10. Steuerung von Lernprozessen mit E-Portfolios 
  11. Aktive Wissensaneignung mit Webquests 
  12. E-Learning-Tools in Kürze