Omnichannel- Leadership

von Thomas Frey
Rezension :
( 0 )
63 pages
Sprache:
 German
Nahezu jeder technische Fortschritt wurzelt heute in der Digitalisierung: Facebook, Amazon, Google & Co. prägen nicht nur unseren Konsum, sondern auch unsere Arbeitsmoral.
Das ist ein Business eBook
30-Tage Gratisprobe
Business Abonnement kostenlos für die ersten 30 Tage , dann $5.99/mo
 
Kaufen Sie das eBook:
Werbungsfreie Bücher
Die neuesten Bücher
Description
Content

Nahezu jeder technische Fortschritt wurzelt heute in der Digitalisierung: Amazon, Google & Co. prägen nicht nur unseren Konsum, sondern auch unsere Arbeitsmoral.
Inmitten der Ungewissheit entstehen neue Gewissheiten; wachsen alte Wahrnehmungskanäle. Plötzlich erscheinen Werte wie Humor, Vertrauen, Eigeninitiative und die Fähigkeit zu teilen wieder ebenso "smart" wie das smarte Produkt oder Tool.
Manager, die das nutzen, werden jene verdrängen, die das nicht tun.
Wie die neuen, agilen Methoden beim Konzernumbau helfen oder wie sich der Bewerbungsprozess in Zeiten von Facebook & Co. verändert: Best Practice Tipps und Praxisnaher Think Tank eines Wanderers zwischen den Welten.

Über den Autor

Thomas Frey ist Inhaber der Firma Personalpotential und bekannt aus der Fachpresse als digitaler Impulsgeber. Vormals Vordenker & Führungskraft in einem multinationalen Konzern, heute als Personalberater tätig, greift er auf ein aktives Experten-Netzwerk zu. In seinem Denken befasst er sich mit den technologischen Trends der Arbeitswelt und sieht den Eisberg im Fahrwasser oft noch vor seinen Klienten.

  • Über den Autor 
  • Einleitung
  1. Der Frame dieses Buches 
  2. Zurück in die Zukunft – Digitalisierung im Spiegel der Zeiten 
  3. Eine Zeitreise durch die Arbeitswelt 
    1. Industrie 1.0 - die Dampfmaschine 
    2. Industrie 2.0 - das Fließband 
    3. Industrie 3.0 - der Computer 
  4. Eine Zeitreise durch das Management und somit der Wandel der Führung 
    1. Industrie 1.0 – Geburt des Managements 
    2. Industrie 2.0 – Ausbau des Managements 
    3. Industrie 3.0 – Weiterentwicklung des Managements 
  5. 4.0 Die digitale Revolution. Was ist Digitalisierung? - Beispiel Handel - 
    1. Wohlfühl-Ambiente statt Warenlager 
    2. Wunderbare Wareninszenierungen 
    3. Automatisierung alltagtauglich gemacht 
    4. In Zeiten der Digitalisierung ändern sich auch die Einrichtungskonzepte 
    5. 4.0 Digitalisierung in der Arbeitswelt 
    6. Projektmanager CRM/Digital Services 
    7. Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik 
  6. Leadership oder Management - Führung 4.0? 
    1. Abschied vom durchgedrückten Kreuz: der neue Managertyp 
    2. „Sensus communis“ – der Maßstab im Herzen 
  7. Persönliche Ausstattung einer Führungskraft 
    1. Gesunder Menschenverstand, das natürliche Urteilsvermögen 
    2. Interaktionsfähigkeit, Kommunikation und Dialogfähigkeit 
    3. Selbstbewusstsein, Selbstreflektionsfähigkeit: 
    4. Selbstreflexion – eigene Schwächen auf dem Prüfstand 
    5. Selbstregulierung der Führungskraft als Königsdisziplin 
    6. Neue Zeiten, tradierte Werte: die Kunst der Beharrlichkeit 
    7. Empathie: Bei anderen erkennen, was diese bewegt, ohne nachzufragen 
    8. Drang zum FÜHREN: Entscheidungen zu treffen, Ziele vorzugeben, Einfluss zu nehmen und vor ALLEM, dieses zu WOLLEN! 
    9. Bedeutung von Feedback: Finden was fehlt – entfalten, was da ist 
  8. Absolut agil, radikal global: die Führungskraft der Zukunft 
    1. Soft Skills 4.0 – der Manager als Mentor 
  9. Die logischen Ebenen 
    1. Umwelt 
    2. Verhalten 
    3. Fähigkeiten 
    4. Werte 
    5. Zugehörigkeit 
    6. Identität 
    7. Mission 
    8. Fazit 
  10. Die Arbeits(um)welt im Wandel
    1. Bewerbungsprozess im Wandel 
    2. Möglichkeiten werden Wirklichkeiten, Pläne Projekte – auf der Basis einer neuen Fehlererlaubkultur 
    3. Arbeitszeit & Arbeitsplatz im Wandel 
  11. Generationen 
  12. Arbeit 4.0: Wie geht’s weiter? 
    1. Ready for Take-off 
    2. Unfassbar? Machbar! Warum man Mitarbeiter mit Vertrauen überschütten sollte … 
  13. Einleitung zum Ende