Kategorien Preise Unternehmen
home.book.professional_ebook

Marketing-Kommunikation

Konzept und Verkaufsförderung

0 Bewertungen
55
Language:  German
Dieser Text hilft Studierenden bei der Prüfungsvorbereitung im Fach Marketing, dient als Quelle für Hausarbeiten/Referate sowie Abschlussarbeiten.
Professional Plus Mitgliedschaft 30 Tage gratis/b>, danach $8.99/Monat
Zugriff auf das Buch in unserem eReader; keine Werbung im Buch
Beschreibung
Inhalt

Das Marketing-Kommunikations-Konzept legt die Basis für integrierte Aktivitäten über die Bestimmung der Ziele, des Budgets, der Objekte, des Zeitraums und des Gebiets der Kommunikation. Außerdem werden die Absatzquelle, die Zielgruppe, die Positionierung und die Kreativ-Plattform bestimmt. Verkaufsförderung setzt darauf mit punktuellen Maßnahmen auf, die sich speziell an die Zielgruppen Vertriebsmannschaft, Absatzmittler im Rein- und Rausverkauf (Einkäufer/Verkäufer) sowie private/gewerbliche Endabnehmer richten und sich über alle vier Marketing-Mix-Instrumente erstrecken.

Über den Autor

Werner Pepels hat Wirtschaft und Wirtschaftswissenschaften jeweils mit Diplomabschluss studiert. Er war zwölf Jahre als Kundenberater für führende Markenartikler tätig, zuletzt als Geschäftsführender Gesellschafter (Partner) zweier großer deutscher Werbeagenturen. Darauf folgten 27 Jahre Tätigkeit als Hochschullehrer (FH) für Marketing und Management. Er hat zahlreiche Lehraufträge im In- und Ausland wahrgenommen, ist vereidigter Sachverständiger, vereidigter Handelsrichter, war Akkrediteur (federführend) und Studienleiter. Er gehört zu den meistgelesenen Fachautoren im DACH-Raum mit einer Verkaufsauflage seiner Werke von ca. 180.000 Exemplaren. Hinzu kommen zahlreiche e-Books.

  1. Abkürzungsverzeichnis 
  2. Über den Autor 
  3. Inhalte der Marketing-Kommunikations 
    1. Wie funktioniert Marketing-Kommunikation?
    2. Eckdaten der Marketing-Kommunikation 
    3. Wo ist die Kaufkraft, von der ein Angebot leben will? 
    4. Welche Personen verkörpern diese Kaufkraft? 
    5. Was behauptet ein Angebot, besser zu können als alle anderen? 
    6. Ausarbeitung einer Kreativplattform 
  4. Koordination der Marketing-Kommunikation 
    1. Corporate Identity 
    2. Controlling der Marketing-Kommunikation 
    3. Externe Kommunikationsberatung 
  5. Inhalte der Verkaufsförderung 
  6. Verkaufsförderungs-Instrumente 
    1. Angebots-Mix 
    2. Gegenleistungs-Mix 
    3. Informations-Mix 
    4. Verfügbarkeits-Mix 
  7. Verkaufsförderungs-Maßnahmen 
    1. Zielgruppenzuordnung 
    2. Zielgruppe Vertriebsmannschaft 
    3. Zielgruppe Absatzmittler im Reinverkauf 
    4.  Zielgruppe Absatzmittler im Rausverkauf 
    5. Zielgruppe Endabnehmer 
  8. Literaturhinweise 

home.book.about_author

Prof. Werner Pepels

Werner Pepels studierte nach Fachabitur und kaufmännischer Berufsausbildung Wirtschaft an der FH Niederrhein und Wirtschaftswissenschaften an der Universität Duisburg mit Abschluss Dipl.-Betriebsw. und Dipl.-Kaufm. Danach war er zwölf Jahre als Kundenberater in internationalen Werbeagenturen für renommierte Markenartikler tätig. Dabei stieg er vom Trainee über die Stationen Kontakter, Etat-Direktor und Prokurist zum Geschäftsführenden Gesellschafter einer der seinerzeit größten rein deutschen Werbeagenturgruppen auf. 1989 wurde er zum Professor für Betriebswirtschaft, insb. Marketing, im Fachbereich Wirtschaft der Fachhochschule Pforzheim berufen. Es folgte 1995 ein Ruf in gleicher Funktion an die neugegründete Fachhochschule Gelsenkirchen. Er ist Autor zahlreicher Bücher und Fachaufsätze, Herausgeber diverser Sammelwerke und Lexika sowie mehrerer Schriftenreihen und gehört bei über 165.000 Exemplaren zu den bestverkauften Autoren seines Fachs im D-A-CH-Raum.