Kategorien Preise Unternehmen
home.book.professional_ebook

Lern- und Bildungsmethoden der Personalentwicklung

0 Bewertungen
66
Language:  German
Die Fallbeispiele enthalten viel Know-how und geben Anregungen für neue Ideen und Optimierungen.
Professional Plus Mitgliedschaft 30 Tage gratis/b>, danach $8.99/Monat
Zugriff auf das Buch in unserem eReader; keine Werbung im Buch
Beschreibung
Inhalt

Über 30 kompakt und prägnant verfasste Fallbeispiele konkretisieren trockene und theoretische Sachverhalte im Personalwesen, tragen zur Verständlichkeit bei, veranschaulichen den Praxisbezug und erleichtern so die Umsetzung von HR-Know-how in die Praxis. Sie enthalten zudem auch viele Erkenntnisse, die zur Vertiefung und Erweiterung des eigenen Wissens beitragen. Themen der Fallbeispiele: Mitarbeiterbeurteilung und Mitarbeitergespräche, Personalentwicklung, Gehaltsmanagement und Kommunikation.

  1. Mindmaps
  2. Fachmessen
  3. Bücher und Fachzeitschriften
  4. Book Abstracts
  5. E-Books
  6. Speed-Reading
  7. Lernromane
  8. Audiobooks
  9. Erkundungsauftrag
  10. Entdeckendes Lernen
  11. Visuelle Assoziationsmethode
  12. PQ4R Methode
  13. Lernkarteien
  14. Brainstorming
  15. Methode 635
  16. Tandem-Lernen
  17. Sprachtrainings und Sprachkurse
  18. Fremdsprachkurse
  19. Erfahrungsaustauschgruppen
  20. Problemumkehrung
  21. Lehr- und Fachvorträge
  22. Rollenspiele
  23. Rotierendes Partnergespräch
  24. Lernstatt
  25. Fallstudien
  26. Informelles Lernen
  27. Lernen durch Lehren
  28. Die Vierspalten-Methode
  29. Verfassen von Lernreports
  30. Zusammenfassungen
  31. Auslandpraktika und –einsätze
  32. Fachkonferenzen
  33. Fernunterricht
  34. Fallbasierendes Lernen
  35. Führungsstilanalysen
  36. Förderprogramme
  37. Leitbildentwicklung
  38. Förderrunden
  39. Sprachencoaching
  40. Führungspositionen auf Zeit
  41. Mentoring
  42. Podiumsdiskussion
  43. Organisationsaufstellung
  44. Potenzialanalysen
  45. Problembasiertes Lernen
  46. Qualitätszirkel
  47. Outdoor-Training
  48. Team-Trainings
  49. Werkstattkurs
  50. Verhaltensmodellierung
  51. Videotrainings und Simulationen
  52. Superlearning
  53. Handlungsorientiertes Lernen
  54. Laufbahn-Coaching
  55. Kooperatives Lerntagebuch
  56. Assessment-Center-Training
  57. Unternehmenssimulation
  58. Best Practice
  59. Laufbahnplanung
  60. Lern-Sabbaticals


home.book.about_author
Marco

Marco De Micheli

Marco De Micheli ist Verlagsleiter und Inhaber des auf das Human Resource Management und Leadership spezialisierten PRAXIUM Fachverlages und ist selbst Autor mehrerer Bücher zu Themen des Personalwesens. Sein Verlag deckt von der Personalentwicklung über das Arbeitsrecht und die Mitarbeiterbeurteilung bis zu Arbeitszeugnissen alle wichtigen Bereiche des Human Resource Management ab. Seine Stärken sind ein konsequenter Praxisbezug, Bücher und Digitalprodukte mit einem hohen Anteil an Arbeitshilfen und Vorlagen, welche auch digital verfügbar sind, und Publikationen auf sehr aktuellem Stand.

Er ist auch Redaktor und Herausgeber des Blogs hrpraxis.ch mit Fachartikeln rund um das Personalwesen und Leadership zu Themen wie Arbeitszeugnis, Personalgewinnung, Personalentwicklung, Mitarbeitergespräche und Mitarbeiterführung. Der Blog hat Leser im gesamten DACH-Raum und enthält über 630 Beiträge.

Marco De Micheli legt in seinen Publikationen und auch E-Books bei bookboon grossen Wert auf Praxisnähe, Umsetzbarkeit und Aktualität und fokussiert vor allem Themen, welche für die Unternehmenspraxis relevant und auch für kleinere KMU's von Interesse und nutzenstiftend sind.

Nicht akademische Theoriemodelle und strategische Visionen, sondern praktisch umsetzbare und sich auf Praktikerbedürfnisse fokussierende Fachinformationen stehen im Mittelpunkt auch seiner bei uns veröffentlichten E-Books und sollen die Optimierung in der persönlichen und betrieblichen HR- und Führungsarbeit und letztlich den persönlichen beruflichen Erfolg des Lesers erreichen helfen. Seine E-Books gehen oft über die reine traditionelle Wissensvermittlung hinaus: Sie möchten beispielsweise auch Lernprozesse und Workflows unterstützen und zu Innovationen und neuen Sichtweisen anregen und zu Effizienzsteigerungen beitragen.