Kluge Verhandlungsführung

von Bookboon
Rezension :
( 15 )
64 pages
Sprache:
 German
Erfolgreiche Verhandlungsführung bedeutet Veränderungen zu initiieren und für alle Beteiligten realistisch und klug umzusetzen.
Das ist ein Business eBook
30-Tage Gratisprobe
Business Abonnement kostenlos für die ersten 30 Tage , dann $5.99/mo
 
Kaufen Sie das eBook:
Werbungsfreie Bücher
Die neuesten Bücher
Description
Content

Erfolgreiche Verhandlungsführung bedeutet Veränderungen zu initiieren und für alle Beteiligten realistisch und klug umzusetzen. In Ihrem beruflichen und privaten Leben befinden Sie sich ununterbrochen in Verhandlungssituationen die vor-aus-sichtig gestaltet werden wollen.

Nutzen Sie Ihren Einfluss auf erfolgversprechende Ergebnisse durch zielgerichtete Vorbereitung und gekonntes Verhandeln auch in schwierigen Situationen. Hierzu gehören hilfreiche Kommunikationstechniken in der Verhandlungsführung ebenso wie der gekonnte Einsatz von Fragestellung und verschiedensten Strategien in der aktiven und auch re-aktiven Verhandlungsposition. Der Einsatz von individuellem Verhandlungscoaching sowie Übungen in Stressmanagement und Mentaltraining stärken Ihre Verhandlungspersönlichkeit.

Autorin

1.0 Verhandeln bedeutet Veränderung initiieren
1.1 Skript - Einschätzen einer realistischen Veränderungsbereitschaft
1.2 Modell - Handlungsbedarf bei Veränderung

2.0 Was bedeutet klug verhandeln?
2.1 Skript – Faktoren, die das Verhandlungsergebnis beeinflussen
2.2 Interventionen in der Verhandlungsführung
2.3 Skript - Unterschiedliche Ausgangssituationen in Verhandlungen

3.0 Verhandlungstechniken
3.1 Harvard-Konzept des sachbezogenen Verhandelns
3.2 Skript - Diskussionsspielregeln
3.3 Modell - Dreieck der Verhandlungsführung
3.5 Strategische Verhandlungsführung
3.6 Schwarzen Verhandlungsstrategien
3.7 Problematische Verhandlungsstrategien

4.0 Hilfreiche Kommunikation in der Verhandlungsführung
4.1 Skript - Kommunikationsverzerrungen können zu Ungenauigkeiten im gegenseitigen Verstehen führen
4.2 Aktives Zuhören
4.3 Professionelle Rückmeldung
4.4 Fragen in der Verhandlungsführung
4.5 Verschiedene Fragetypen
4.6 Nonverbale Kommunikation
4.7 Das Eisbergmodell
4.8 Metakommunikation
4.9 Skript: wichtige Punkte beim „Sprechen über das Gespräch”
4.11 Skript: Wege aus der Sackgasse

5.0 Stressmanagement in der Verhandlungsführung
5.1 Hilfe bei Verhandlungsstress
5.2 Mentale Programmierungen
5.3 Ihre Suggestivkraft einsetzen

6.0 Die Vor- und Nachbereitung
6.1 Skript - Vorbereitung auf die eigene Verhandlungsführung
6.3 Checkliste - 10 Punkte zur schnellen Vorbereitung