Keine Angst vor Zoologie

von Prof. Dr. Klaus H. Hoffmann
Rezension :
( 0 )
216 pages
Sprache:
 German
In diesem kurzen Lehrbuch der Zoologie werden nach einer Einführung in die Evolution der Tiere und die Systematik des Tierreichs die wichtigsten Tierstämme in Bau und Funktion exemplarisch vorgestellt
Das ist ein kostenloses eBook für Studenten
Registrieren Sie sich für einen kostenlosen Zugang
Jederzeit kostenlose Textbücher. Weniger als 15% Werbeanzeigen
 
30-Tage Gratisprobe
Business Abonnement kostenlos für die ersten 30 Tage , dann $5.99/mo
Die neuesten Bücher
Description
Content

  1. Zielsetzung 
  2. Evolution, systematische Zoologie und die tierische Zelle 
    1. Lernziele und Keywords 
    2. Art (Spezies), die Grundeinheit der Lebewesen 
    3. Artbildung und adaptive Radiation 
    4. Systematik im Tierreich und die Errichtung eines phylogenetischen Systems 
    5. Mechanismen der Evolution und der Stammbaum des Lebens 
    6. Bau und Funktion der eukaryotischen Zelle 
    7. Die Organellen der eukaryotischen Zelle 
    8. Funktion der Zellorganellen 
    9. Zelluläre Transportsysteme 
    10. Fragen zur Wissensüberprüfung 
  3. Protozoa / Protista 
    1. Lernziele und Keywords 
    2. Kennzeichen und Systematik der Protozoa 
    3. Amoeboide Bewegung 
    4. Zilien- und Geißelbewegung 
    5. Einige Stoffwechselleistungen bei Protozoa 
    6. Vermehrung und Fortpflanzung 
    7. Vorkommen und Ökologie der Protozoa 
    8. Protozoa – Parasiten und Krankheitserreger beim Menschen 
    9. Fragen zur Wissensüberprüfung 
  4. Stamm Porifera (Schwämme, Parazoa) 
    1. Lernziele und Keywords 
    2. Die Entwicklung der Metazoa 
    3. Charakteristika der Parazoa (Gewebelose) 
    4. Physiologie der Schwämme 
    5. Fortpflanzung und Entwicklung der Schwämme 
    6. Wirtschaftliche Bedeutung von Schwämmen 
    7. Fragen zur Wissensüberprüfung 
  5. Stamm Cnidaria (Nesseltiere, Eumetazoa) 
    1. Lernziele und Keywords 
    2. Systematik und Kennzeichen der Eumetazoa 
    3. Systematik und Kennzeichen der Cnidaria 
    4. Fortpflanzung und Generationswechsel der Cnidaria 
    5. Ernährung der Cnidaria 
    6. Stock- und Riffbildung 
    7. Coelenteratentoxine und Leuchtproteine der Korallen 
    8. Fragen zur Wissensüberprüfung 
  6. Stamm Plathelminthes (Plattwürmer) 
    1. Lernziele und Keywords 
    2. Acoelomate Bilateralia 
    3. Systematik und Kennzeichen der Plathelminthes 
    4. Die Regenerationsfähigkeit der Turbellaria 
    5. Plattwürmer als Parasiten von Haustieren und Mensch 
    6. Der Rinderbandwurm Taenia saginata und der Schweinebandwurm Tsolium 
    7. Der Hundebandwurm Echinicoccus granulosus und der Fuchsbandwurm Emultilocularis 
    8. Digene Trematoden 
    9. Anaerober Energiestoffwechsel der parasitischen Formen 
    10. Fragen zur Wissensüberprüfung 
  7. Stamm Nemertea (Nemertini, Schnurwürmer) 
    1. Lernziele und Keywords 
    2. Systematik und Kennzeichen der Nemertea 
    3. Fortpflanzung und Entwicklung der Nemertea 
    4. Fragen zur Wissensüberprüfung 
  8. Stamm Rotifera (Rädertierchen) 
    1. Lernziele und Keywords 
    2. Systematik und Kennzeichen der Rotifera 
    3. Fortpflanzung der Rotifera 
    4. Fragen zur Wissensüberprüfung 
  9. Stamm Nematoda (Fadenwürmer) 
    1. Lernziele und Keywords 
    2. Systematik und Kennzeichen der Nematoda 
    3. Fortpflanzung und Entwicklung der Nematoda 
    4. Anaerobe Lebensweisen bei Nematoden 
    5. Nematoden als Parasiten von Haustieren und Mensch 
    6. Der Einsatz von Nematoden in der biologischen Schädlingsbekämpfung 
    7. Der Modellfadenwurm Caenorhabditis elegans 
    8. Fragen zur Wissensüberprüfung 
  10. Annelida (Ringelwürmer) 
    1. Lernziele und Keywords 
    2. Systematik und Kennzeichen der Annelida 
    3. Der Wattwurm Arenicola, ein Vertreter der Polychaeta 
    4. Regenwürmer als Vertreter der Oligochaeta 
    5. Respiratorische Blutfarbstoffe bei Polychaeten und Oligochaeten 
    6. Der Medizinische Blutegel als Vertreter der Hirudinea 
    7. Fragen zur Wissensüberprüfung 
  11. Mollusca (Weichtiere) 
    1. Lernziele und Keywords 
    2. Systematik und Kennzeichen der Mollusca 
    3. Die Schale der Mollusca 
    4. Gastropoda: die Klasse der Schnecken 
    5. Bivalvia: die Klasse der Muscheln 
    6. Cephalopoda: die Klasse der Kopffüßer 
    7. Der Übergang vom Wasser- zum Landleben bei den Mollusken 
    8. Besondere Stoffwechselleistungen bei den Mollusken 
    9. Bedeutung der Mollusken für den Menschen 
    10. Fragen zur Wissensüberprüfung 
  12. Stamm Tardigrada (Bärtierchen) 
    1. Lernziele und Keywords 
    2. Systematik und Kennzeichen der Tardigrada 
    3. Die Kryptobiose der Tardigrada 
    4. Fragen zur Wissensüberprüfung 
  13. Stamm Onychophora (Stummelfüßer) 
    1. Keywords 
    2. Systematik und Kennzeichen der Onychophora 
    3. Das Häutungshormon Ecdyson bei den Onychophora 
    4. Fragen zur Wissensüberprüfung 
  14. Stamm Arthropoda (Gliederfüßer) 
    1. Lernziele und Keywords 
    2. Systematik und Kennzeichen der Arthropoda 
    3. Das Exoskelett der Arthropoda 
    4. Die Extremitäten der Arthropoda 
    5. Das Komplexauge (Facettenauge) der Arthropoda 
    6. Subphylum Chelicerata 
    7. Arachnida – die Spinnentiere 
    8. Zecken und Milben 
    9. Pycnogonida – die Asselspinnen 
    10. Subphylum Crustacea 
    11. Die Ordnung der Decapoda oder Zehnfußkrebse 
    12. Subphylum Antennata (Tracheata) 
    13. Systematik und Kennzeichen der Insecta (Hexapoda) 
    14. Anpassungen bei der Atmung an ein Leben im Wasser 
    15. Der Flugapparat der Insekten 
    16. Fortpflanzung und Entwicklungszyklen der Insekten 
    17. Thermoregulation und Gefrierschutz bei Insekten 
    18. Endokrine Organe und Hormone der Insekten 
    19. Soziale Organisation bei Insekten 
    20. Bedeutung der Insekten für den Menschen 
    21. Fragen zur Wissensüberprüfung 
  15. Stamm Echinodermata (Stachelhäuter) 
    1. Lernziele und Keywords 
    2. Systematik und Kennzeichen der Echinodermata 
    3. Asteroidea – die Klasse der Seesterne 
    4. Echinoidea – die Klasse der Seeigel 
    5. Das Coelomsystem der Echinodermata 
    6. Seeigel- ein Modell für Entwicklungsbiologen 
    7. Holothuroidea – die Klasse der Seegurken oder Seewalzen 
    8. Fragen zur Wissensüberprüfung 
  16. Stamm Hemichordata (Kiemenlochtiere) 
    1. Lernziele und Keywords 
    2. Systematik und Kennzeichen der Hemichordata 
    3. Fragen zur Wissensüberprüfung 
  17. Stamm Chordata (Chordatiere) 
    1. Lernziele und Keywords 
    2. Systematik und Kennzeichen der Chordata 
    3. Urochordata – der Unterstamm der Tunicata = Manteltiere 
    4. Cephalochordata – der Unterstamm der Schädellosen 
    5. Die Entwicklung des Lanzettfischchens 
    6. Fragen zur Wissensüberprüfung 
    7. Vertebrata = Craniata oder Wirbeltiere 
    8. Chondrichthyes- die Klasse der Knorpelfische 
    9. Osteichthyes- die Knochenfische 
    10. Fragen zur Wissensüberprüfung 
    11. Die Klasse der Amphibia 
    12. Fragen zur Wissensüberprüfung 
    13. Die Klasse der Reptilia 
    14. Fragen zur Wissensüberprüfung 
    15. Die Klasse der Aves (Vögel) 
    16. Fragen zur Wissensüberprüfung 
    17. Die Klasse der Mammalia (Säugetiere) 
    18. Fragen zur Wissensüberprüfung 

Nach einer Einführung in die Evolution der Tiere und die Systematik des Tierreichs werden die wichtigsten Tierstämme von den Einzellern bis zu den Säugetieren hinsichtlich Bau und Funktion sowie Anpassungen ihre Lebensweise an die Umwelt exemplarisch vorgestellt. Besonderer Schwerpunkt liegt auf der Bedeutung der Tiere für den Menschen. Jedes Kapitel beginnt mit einer Vorstellung der wichtigsten Fachbegriffe und endet mit Fragen zur Selbstüberprüfung der Lernziele. Angaben zu aktueller Fachliteratur findet man in einer Referenzliste. Das Buch enthält 17 Tabellen, 13 Abbildungen und 27 Fotos.