Gesunde Mitarbeitende-gesundes Unternehmen

Ein Leitfaden zur Umsetzung von BGM für Führungskräfte
von Susanne Lücke
Rezension :
( 0 )
79 pages
Sprache:
 German
Dieser Leitfaden ist für Führungskräfte, die mit pragmatischen, gezielten Maßnahmen das Thema „Gesundheit im Unternehmen“ erfolgreich implementieren möchten. Sie finden konkrete Tipps zur Umsetzung.
Das ist ein Business eBook
30-Tage Gratisprobe
Business Abonnement kostenlos für die ersten 30 Tage , dann $5.99/mo
 
Kaufen Sie das eBook:
Werbungsfreie Bücher
Die neuesten Bücher
Description
Content

Gesunde Mitarbeitenden – gesundes Unternehmen!

In gesunde Arbeit zu investieren ist eine Frage sozialer Verantwortung und ein wirtschaftliches Gebot. Was BGM ist, warum es wichtig ist und wie der rechtliche Rahmen aussieht, das Fragen beantworte ich im ersten Teil. Im zweiten Teil erfahren Sie, wie Sie ein erfolgreiches BGM implementieren. Es geht um Aufbau von Strukturen, Datenerhebung, Evaluation und nachhaltige Verankerung des BGM. Im dritten Teil werden Handlungsfelder vertieft, die für Unternehmen im Rahmen des BGM relevant sind, darunter betriebliches Eingliederungsmanagement und der Zusammenhang von Führung und Gesundheit.

Über die Autorin

BGM zum Anfassen! Mit einfachen Mitteln und wenig Aufwand viel bewegen. Komplexe Zusammenhänge in einfache Schritte umwandeln. Klar umsetzbare individuelle Konzepte mit gezielten Tipps. Branchenübergreifend und so, dass der betriebliche Ablauf wenig gestört wird. Beraterin mit viel Erfahrung - pragmatisch, empathisch, wertschätzend und kreativ. Stets lösungsorientiert.

Mut zur Lücke – BGM, Consulting, Training
Mail: info@LueckeErleben.de
https://www.LueckeErleben.de

  1. Über die Autorin
  2. Einleitun
  3. Argumente für ein BGM
  4. Die Definition Betriebliches Gesundheitsmanagement 
    1. Der Unterschied Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) und Betriebliche Gesundheitsförderung (BGF)
    2. Die drei Säulen des BGM 
  5. Gesundheit kostet Geld – Krankheit ist unbezahlbar 
  6. Die Basis schaffen 
    1. Ziele, Grundsätze und Visionen 
    2. Die richtigen Daten erfassen 
    3. Datenschutz 
  7. Den Prozess aktiv gestalten 
  8. Mögliche Hürden im Rahmen eines BGM 
    1. Die Beschäftigten Motivieren 
    2. Identifikation in der Führungsebene erreichen
    3. Die Beschäftigten mitnehmen 
    4. Die Kosten 
  9. Gesundheit im Unternehmen attraktiv machen 
    1. Die richtigen Maßnahmen
    2. BGM nachhaltig verankern 
    3. Maßnahmen spezifisch auswählen 
    4. Erfolg messen 
  10. BGM in der Praxis 
    1. BGM und Arbeitsschutz gehören zusammen
    2. Der rechtliche Rahmen für Schutz und Stärkung der Gesundheit am Arbeitsplatz Befragung der Beschäftigten 
    3. Gesundheitszirkel mit Beschäftigten und Führungskräften 
    4. Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM) 
  11. Die Widerstandskraft stärken: Resilienz 
  12. Sucht: Gefahren und Prävention 
  13. Gesund arbeiten und Gesundheitsverhalten
  14. Gesundheitsgerechte Mitarbeiterführung 
  15. Vielfalt am Arbeitsplatz
  16. Schlusswort
  17. Quellen