Erfolgreich mit Online-Shops

Bewertung:
( 0 )
97 pages
Sprache:
 German
eCommerce. der elektronische Handel im Internet, wird ein immer wichtigerer Vertriebsweg für große und kleine Unternehmen.
Das ist ein kostenloses eBook für Studenten
Registrieren Sie sich für einen kostenlosen Zugang
Jederzeit kostenlose Textbücher. Weniger als 15% Werbeanzeigen
 
30-Tage Gratisprobe
Business Abonnement kostenlos für die ersten 30 Tage , dann $5.99/mo
Die neuesten Bücher
Über den Autor

Simone Janson ist Kolumnistin für "DIE WELT" und betreibt das Blog B E R U F E B I L D E R . D E, laut ZEIT ONLINE eines der meistgelesenen Blogs für Beruf, Bildung & Karriere in Deutschland. Sie ist Beraterin und Referentin in zu Internet-Themen und Fragen der mod...

Description
Content

eCommerce. der elektronische Handel im Internet, wird ein immer wichtigerer Vertriebsweg für große und kleine Unternehmen. Diese Buch vermittelt grundlegende Kenntnisse für den Aufbau Ihres erfolgreichen Online-Shops und zeigt Ihnen Schritt für Schritt und mit vielen praktischen Beispielen aus der Praxis, wie Sie dabei vorgehen.

Denn die Gestaltung eines Onlineshops wirft viele Fragen auf: Welches Shopsystem ist das richtige? Ist beispielsweise ein Miet-Shop geeignet, sollte man das System kaufen oder doch gleich selbst programmieren lassen? Welcher Anbieter ist für das Hosting geeignet und wie findet man Dienstleister, die einem bei Gestaltung und Programmierung unter die Arme greifen?

Neben diesen Grundlagen behandelt das Buch darüber auch zahlreiche Fragen der praktischen Anwendung: Wie gestalte ich ein Shop in Aufbau und Design nutzerfreundlich - und vor allem so, dass die Kunden auch kaufen? von elementarer Bedeutung ist dabei die Gestaltung der Produkt-Seite: Wie muss man diese gestalten, so dass der Kunde das Angebot attraktiv findet?

Schließlich werden auch zahlreiche technische Fragen behandelt: Wie funktionieren Landing-Pages, wie muss der Bezahl-Vorgang gestaltet sein, damit der Kunde ihn nicht abbricht und welche elektronischen Bezahlmethoden gibt es überhaupt?

Der elektronische Handel wird inzwischen durch eine große Zahl unterschiedlicher Lösungen unterstützt. Von kostenlosen Freeware-Programmen bis hin zu Komplettlösungen für die Verkaufsabwicklung stehen zahlreiche Alternativen zur Auswahl. Obwohl diese Anwendungen zumeist noch an die individuellen Voraussetzungen angepasst werden müssen, kann, wer es wirklich eilig hat, innerhalb weniger Tage mit dem Verkauf beginnen. Dennoch ist es empfehlenswert, sich ausführlicher Gedanken zu machen. Um eine optimale Entscheidung Ihres Shopsystems zu fällen, sollten Sie sich von Vorneherein auch folgende Aspekte in Ihre Überlegungen einbeziehen:

- Wie Sieht Ihr Angebot aus? Welche Produkte wollen Sie im Internet verkaufen? Welches Geschäftsmodell wollen Sie verfolgen? Nichtstandardisierte Dienstleistungen und wenige, spezielle Produkte erfordern beinahe nur eine E-Mail-Adresse oder ein Bestellformular und einige erläuternde Seiten im WWW. Breite Produktpaletten hingegen legen den Einsatz eines Shopsystems nahe, für die es ganz unterschiedliche Lösungen gibt.

- Wie sieht Ihr Vertriebsweg aus? Welche Vertriebswege können Sie nutzen? Handelt es sich um Software, die der Kunde direkt nach Vertragsabschluss über das Internet bekommt? Ist es eher ein klassisches Versandprodukt, das der Kunde per Nachnahme oder gegen Rechnung erhält? Oder ist es eine Dienstleistung, die über das Internet erbracht wird? Oder verfolgen sie einen Multichannel-Ansatz in Off- und Online-Geschäft?

- Welches sind Ihre Produkte? Wie viele Produkte bieten Sie an? Lässt sich das Angebot auf wenigen Seiten präsentieren oder ist ein Produktkatalog angebracht? Haben Sie eine Abteilung, die die Webseiten erstellt oder brauchen Sie externe Designer?

- Welche Schnittstellen benötigen Sie? Haben Sie schon ein elektronisches Warenwirtschafts- und/oder Clearingsystem im Haus? Wie viele Bestellungen erwarten Sie über das Netz? Sind es nur wenige, könnten die Bestellungen z.B. per E-Mail bei Ihnen eintreffen und dann per Hand weiter bearbeitet werden.

- Was müssen Sie hinsichtlich Bezahlung und Online-Recht beachten? Welche Zahlungssysteme möchten Sie akzeptieren? Den klassischen Weg? Kreditkartennummer gegen Ware? Nur per Nachnahme? Welche Rechtsaspekte sind wichtig beim elektronischen Handel?

Bei der Beantwortung der Frage, welche Software-Lösungen hinsichtlich Ihrer individuellen Anforderungen geeignet sind, wird Ihnen dieses Buch weiterhelfen, indem es Ihren Entscheidungsprozess von der Auswahl von Domain und Provider über das Design bis hin zur Auswahl des geeigneten Shop-Systems und der passenden Bezahlsysteme Schritt für Schritt leitet und mit zahlreichen Cases beispielhaft Anregungen für eigene Gestaltungsideen liefert.

Vorwort

Lernziele

  1. Grundlagen der Shop-Gestaltung
    1. Technische & Funktionale Grundlagen der Shop-Gestaltung
    2. Die Gestaltung des Shops
  2. Welche Shoplösungen gibt es?
    1. Simple eCommerce-Lösungen
    2. Nutzung einer Verkaufsplattform
    3. Eigener Online-Shop
    4. So finden Sie das richtige Shop-System
  3. Wie bezahlen die Kunden?
    1. Vom Kaufimpuls zum Checkout
    2. Welche Bezahlsysteme gibt es?
    3. Neue Anbieter und Mobile Payment
  4. Einsatz von Gütesiegeln
    1. Grundlegendes zur Funktionsweise von Gütesiegeln
    2. Die wichtigsten Anbieter im Überblick
  5. Weiterführende Informationen
    1. Gedruckte Literatur
    2. Quellen aus dem Web