Kategorien Preise Unternehmen
home.book.professional_ebook

Bedeutung und Nutzen von Messen & Veranstaltungen

Messen und Veranstaltungen in der Praxis: Teil 1

0 Bewertungen
35
Language:  German
Der 1. Teil der Publikation beschreibt zunächst die Bedeutung und den Nutzen von Messen & Veranstaltungen.
Professional Plus Mitgliedschaft 30 Tage gratis/b>, danach $8.99/Monat
Zugriff auf das Buch in unserem eReader; keine Werbung im Buch
Beschreibung
Inhalt

Der 1. Teil der Publikation beschreibt zunächst die Bedeutung und den Nutzen von Messen & Veranstaltungen als Marketinginstrument im Marketing-Mix von Unternehmen und als Teil der Kommunikationspolitik eines Unternehmens. Weiterhin wird die strategische Bedeutung von Messen/Events und ihre Funktion und Relevanz im Kaufentscheidungsprozess von Kunden beleuchtet und das Messeinvestment von Unternehmen hinterfragt.

Over de auteur

Ralph Erik Hartleben blickt auf fast 30 Jahre internationale Messe-, Kommunikations- und Marketingpraxis zurück, davon 17 Jahre in leitender Funktion in der Industrie, bevor er 2004 das Institut IRKU: GmbH & Co.KG gründete und bis heute leitet. Betreuungsschwerpunkte sind Konzeption, Strategieentwicklung und Controlling, mit namhaften mittelständischen Unternehmen und internationalen Großunternehmen als Klientel.

2012 gründete er zusammen mit Partnern zudem das DIIWU-Institut, welches sich der Aufgabe verschrieben hat, die Werteorientierung in Unternehmen griffiger zu machen und die Unternehmen dabei zu unterstützen, über die ebenso üblichen, wie eher unwirksamen Hochglanzprospekte hinaus, ihre Leitwerte im Unternehmensalltag zu implementieren und zu praktizieren. Unternehmen können sich dabei sogar im Hinblick auf ihre Werteorientierung zertifizieren lassen.

2006 wurde Ralph Erik Hartleben - nicht zuletzt aufgrund seiner Kompetenz - an die Ostbayerische Technische Hochschule Amberg-Weiden als Professor für Internationales Marketing und Unternehmensführung berufen. Neben der Lehre ist er auch Studiendekan der Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen sowie CD-/CI- und Leitbildbeauftragter der Hochschule.

Von 1994 – 2004 war er Mitglied im Werbebeirat der Hannover Messe, seit 15 Jahren ist er Sprecher des Branchenübergreifenden Messetreffs der Industrie BüM.
Seit 2010 ist er berufenes Mitglied im Europäischen Beirat von bpa-worldwide, einer in allen Kontinenten tätigen und anerkannten Institution zur Evaluierung und Validierung von Mediadienstleistern und Medialeistungsdaten, worunter auch die Auditierung von Messeveranstaltung fällt.

Hartleben arbeitet als Vertragsdozent und Trainer an der BAW – Bayerischen Akademie für Marketing und Werbung e.V., an der Nürnberger Akademie für Absatzwirtschaft (NAA) und excolar, der Weiterbildungsakademie der Messe Frankfurt.

Weitere Buch-Publikationen:

  • Fachbuch "Kommunikationskonzeption & Briefing", 3. Auflage, Publicis Verlag, Erlangen, 2014

  1. Bedeutung Und Nutzung Von Messen 
    1. Die Messe Als Marketinginstrument 
    2. Die Bedeutung Von Messen Im Marketing-Mix Von Unternehmen 
    3. Die Messen Als Kommunikationspolitisches Instrument 
    4. Messe Und Marke
    5. Messen Und Kaufentscheidung 
    6. Die Strategische Bedeutung Von Messen
    7. Die Messebeteiligung – Projekt Oder Prozess? 
    8. Das Messeinvestment Von Unternehmen 
    9. Abschließende Betrachtung 

home.book.about_author
Prof.

Prof. Ralph Erik Hartleben

Ralph Erik Hartleben blickt auf über 35 Jahre internationale Messe-, Kommunikations- und Marketingpraxis zurück, davon 17 Jahre in leitender Funktion in der Industrie, 15 Jahre als selbständiger Unternehmer und Berater und über 12 Jahre als Professor für Internationales Marketing und Unternehmensführung an der Technischen Hochschule in Amberg-Weiden.  

Bis heute verantwortet er das 2004 gegründete Analyse- und Beratungsinstitut IRKU: GmbH & Co.KG. Betreuungsschwerpunkte sind Konzeption, Strategieentwicklung und Controlling, mit namhaften mittelständischen Unternehmen und internationalen Großunternehmen vornehmlich aus klassischen B2B-Industriebranchen wie Elektronik und Elektrotechnik, Automatisierung, Robotik, Maschinenbau, Energietechnik, Medizintechnik oder Anlagenbau als Klientel.  

In Nachfolge des 2012 mit Partnern gegründete DIIWU-Institut, hat er sich zudem aus Überzeugung der Aufgabe verschrieben, die Werteorientierung in Unternehmen stärker in das Mind-Set des Managements zu bringen und die Unternehmen dabei in konktreter Projektarbeit zu unterstützen, über die ebenso üblichen, wie eher unwirksamen Hochglanzprospekte hinaus, ihre Leitwerte im Unternehmensalltag zu implementieren und zu praktizieren. Unternehmen könnten sich dann sogar im Hinblick auf ihre Werteorientierung zertifizieren lassen und ihr Markenimage sozial stärken.  

2006 wurde Ralph Erik Hartleben - nicht zuletzt auf Grund seiner branchenübergreifenden Kompetenz - an die Ostbayerische Technische Hochschule Amberg-Weiden als Professor für Internationales Marketing und Unternehmensführung berufen. Er war lange Jahre Studiendekan der Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen und ist bis heute CD-/CI- und Leitbildbeauftragter der Hochschule. Als Studiengangsleiter lenkt er zudem die Geschicke des berufsbegleitenden MBA-Masterprogramms "Technologiemanagement 4.0".

Von 1994 – 2004 war er Mitglied im Werbebeirat der Hannover Messe, von 1994 bis 2015 Dozent an der Bayerischen Akademie für Werbung und Marketing (BAW).
Er ist Gründungsmitglied des Branchenübergreifenden Messetreffs der Industrie (BüM) und seit 20 Jahren dessen Sprecher.

2015 gründete Hartleben als akademischer Leiter zusammen mit 2 Dozentenkollegen und der Grundig Akademie in Nürnberg die Grundig Akademie Werbung. Kommunikation. Marketing. – die einzige Werbeakademie der Metropolregion Nürnberg, Fürth, Erlangen. Angeboten werden berufsbegleitende Studiengänge zum Werbefachwirt, zum Kommunikationswirt, zum Marketingfachwirt (IHK) sowie zum Fachwirt für Messe- und Eventmanagment.  

Weitere Buch-Publikationen:

- Fachbuch "Kommunikationskonzeption & Briefing", 3. Auflage, Publicis Verlag, Erlangen, 2014

Kontakt: Prof. Ralph Erik Hartleben

- IRKU: GmbH & Co.KG, Wolkersdorfer Berg 23, 91126 Schwabach, Tel. +49 (0)911-645607, Fax. +49 (0)911-645608, mobil +49 (0)171-3338779, mail hartleben@irku.de, Internet: www.irku.de