12 Wege einen Vortrag zu ruinieren

Rezension :
( 0 )
21 pages
Sprache:
 German
12 Wege einen Vortrag zu ruinieren ist ein Ratgeber, der in humorvoller und sarkastischer Weise Techniken aufzeigt, die jede Präsentation in eine Katastrophe verwandeln können.
Das ist ein Business eBook
30-Tage Gratisprobe
Business Abonnement kostenlos für die ersten 30 Tage , dann $5.99/mo
 
Kaufen Sie das eBook:
Werbungsfreie Bücher
Die neuesten Bücher
Über den Autor

Nach der Ausbildung zum Industriekaufmann in Graz, lebte Rudolf J. Strutz einige Jahre in Südafrika. Wieder in Österreich war er lange im Softwarebereich tätig uns spezialisierte sich auf Persönlichkeits- und Softwaretraining. Er baute als Geschäftsführer die österreichische Tochter eines der größten...

Description
Content

12 Wege einen Vortrag zu ruinieren ist ein Ratgeber, der in humorvoller und sarkastischer Weise Techniken aufzeigt, die jede Präsentation in eine Katastrophe verwandeln können. Vor einigen Jahren wurden die Folien noch ausgedruckt und mit Hilfe eines Overheadprojektors auf die Leinwand geworfen. Der technische Fortschritt führte dazu, dass Präsentationen direkt über den Computer zum Publikum transportiert werden. Die Erweiterung der Funktionen der Präsentationsprogramme ist nur teilweise ein Segen, denn einige Anwender reizen die Möglichkeiten soweit aus, dass der Inhalt fast schon nebensächlich ist und jeder Zuseher gebannt auf die nächste technische Spielerei wartet. Als Vortragender wird man leicht Opfer der Technik: Software mit extremen Funktionen, interaktive Projektionen und nicht zu vergessen, eine schier unversiegbare Fülle an Informationen, die man in den Vortrag integriert werden kann.

Es gibt unzählige Ratgeber um Präsentationen erfolgreicher zu gestalten. Viele dieser Werke liefern Tipps und Tricks die versprechen, dass Ihr Vortrag dadurch lebendiger, technisch ausgereifter, eindrucksvoller undbeindruckender wird. Dietechnischen Möglichkeiten die unsheute zur Verfügung stehen ermöglichen es Wege zu gehen die in der Vergangenheit mit Overheadprojektor und gedruckten Folien nicht einmal ansatzweise denkbar waren. Zwar ist jetzt nicht mehr möglich, dass die Folien unmittelbar vor der Präsentation auf den Boden fallen, was sich super auf die Reihenfolge der einzelnen Seiten auswirken könnte, aber die moderne Technik bietet noch bessere Varianten ein völliges Chaos zu produzieren.

Dieses Buch ist kein Ratgeber zur Vortragsverbesserung, es ist die Anleitung eine Präsentation zu halten die noch lange in Erinnerung bleibt sowohl bei Ihnen wie auch Ihrem Publikum. Entgegen den Versprechungen von „So geht’s besser“ Ratgebern, kann ich Ihnen garantieren, dass Sie bei Ihren Zuhörern definitiv keinen positiven Eindruck machen.

Ein Ratgeber der hilft aus jeder Präsentation eine Katastrophe zu machen soll auf einfache Weise zeigen, wie eng Erfolg zur Niederlage verbunden sind. Ein Dutzend Ratschläge ist alles, woran Sie sich halten müssen um an das interessanteste Thema zu versenken und Ihren Vortrag zu einer ganz besonderen „Vorstellung“ werden zu lassen.

  1. Vorbereitung
    1. Freigeist
    2. Vorleser
  2. Technik
  3. In letzter Sekunde
  4. Internet und Links
  5. Die Herausforderung
  6. Präsentationsinhalte
    1. Eigene oder fremde Präsentation
    2. Technische Spielerei
  7. Sprache
    1. Geschwindigkeit
    2. Verständlich
    3. Lautstärke
  8. Körpersprache
  9. Wandern und Tänzeln
  10. Blickrichtung
  11. Vergleichen
  12. Labbern
    1. Eine Geschichte
    2. Ein Witz
    3. Politik, Religion und Fußball
    4. Fragen
    5. Versprechen