Makroökonomik

Konzepte – Märkte – Institutionen

notes:
( 0 )
111 pages
Jazyk:
 German
Das Buch versucht, auf Basis einer bewusst einfach gehaltenen Darstellung, die Grundlagen makroökonomischer Zusammenhänge auf eine besonders anschauliche und strukturierte Weise zu vermitteln.
Toto je bezplatná eKniha pro studenty
Všechny studentské knihy zdarma, navždy. Méně než 15% reklam
 
Byznys předplatné zdarma během prvních 30 dnů, pak $3.99/m
O autorovi

Dieter Gerdesmeier wuchs in Efringen-Kirchen im südlichen Markgräflerland auf. Nach dem Studium der Wirtschaftswissenschaften und anschließender Promotion an der Universität Basel (CH) war er von 1993 bis 1998 in der Abteilung Geld, Kredit und Kapitalmärkte sowie in der Abteilung „Geldpolitische Grund...

Das vorliegende Buch versucht, auf Basis einer bewusst einfach gehaltenen Darstellung, die Grundlagen makroökonomischer Zusammenhänge auf eine besonders anschauliche und strukturierte Weise zu vermitteln. Zahlreiche Beispiele und Boxen ergänzen dabei die theoretischen Überlegungen und verdeutlichen die Praxisrelevanz der geschilderten Überlegungen.

Abkürzungsverzeichnis

Abbildungsverzeichnis

Verzeichnis der Boxen

Über den Autor

Vorwort

  1. Grundlegende Abgrenzungen
  2. Zum ökonomischen Instrumentarium
  3. Makroökonomische Schlüsselgrössen
  4. Volkswirtschaftliche Gesamtrechnung
  5. Komponenten der makroökonomischen Nachfrage
  6. Das einfache Makromodell
  7. Geldmarkt
  8. Gütermarkt und Geldmarkt
  9. Grenzen der Fiskal- und Geldpolitik
  10. Arbeitsmarkt
  11. Gesamtwirtschaftliches Angebot and Nachfrage
  12. Makroökonomische Paradigmen
  13. Konjunktur
  14. Multiple Choice Test
  15. Literaturverzeichnis
  16. Endnotes