Skip navigation

Bookboon.com Download von kostenlosen eBooks für Studium und Beruf

Choose a category

Heuristik, die Kunst des Erfindens!

Heuristik, die Kunst des Erfindens!
Noch keine Beurteilung
ISBN: 978-87-403-0320-9
1. Auflage
Seiten : 69
  • Preis: 129,00 kr
  • Preis: €13,99
  • Preis: £13,99
  • Preis: ₹250
  • Preis: $13,99
  • Preis: 129,00 kr
  • Preis: 129,00 kr

KOSTENLOS downloaden in 4 einfachen Schritten...

Um unsere Bücher herunterzuladen oder Videos anzusehen, benötigen Sie einen Browser, der JavaScript zulässt.
Nachdem Sie Ihre Email angegeben haben, schicken wir Ihnen eine Bestätigungsmail. Durch Klicken auf den dort angezeigten Link erhalten Sie unseren Newsletter. Wir geben Ihre Daten nicht an eine Dritte weiter.
eLib
Entdecken Sie das Lernpotenzial Ihrer Organisation
Demo anschauen

Unternehmens-eLibrary

Unsere Business Lösung für Weiterbildung

Das ist ein Premium eBook

Bookboon Premium - Erhalten Sie Zugang zu über 800 eBooks - ohne Werbeanzeigen

Erhalten Sie kostenlosen Zugang für einen Monat - und 800 andere Bücher mit dem Premium Abo. Sie können das Buch auch einzeln kaufen

  • Kostenloses 30-Tage Probeabo. Dann 39,99 kr p. M.
  • Kostenloses 30-Tage Probeabo. Dann €5,99 p. M.
  • Kostenloses 30-Tage Probeabo. Dann £4,99 p. M.
  • Kostenloses 30-Tage Probeabo. Dann ₹299 p. M.
  • Kostenloses 30-Tage Probeabo. Dann $3,99 p. M.
  • Kostenloses 30-Tage Probeabo. Dann 39,99 kr p. M.
  • Kostenloses 30-Tage Probeabo. Dann 39,99 kr p. M.
eLib
Entdecken Sie das Lernpotenzial Ihrer Organisation
Hier klicken!

Unternehmens-eLibrary

Unsere Business Lösung für Weiterbildung

Über das Buch

  1. Beschreibung
  2. Inhalt
  3. Über den Autor

Beschreibung

Die Heuristik ist die Wissenschaft bzw. Kunst, die sich mit der Entschlüsselung des kreativen Prozesses, des Erfindens, der Lösung von Problemen beschäftigt. Dabei haben sich verschiedene Methoden, Prinzipien, Tricks herauskristallisiert, die den kreativen Prozess fördern können und die man lernen kann. Diese Grundprinzipien werden in diesem Buch erstmals an Hand von vielen Beispielen aus dem technischen und dem betriebswirtschaftlichen Bereich veranschaulicht, so dass auch nicht philosophisch oder psychologisch vorgebildete Leser (egal ob Studenten, Techniker, Betriebswirte o.ä.) davon profitieren können.

Inhalt

  • Vorwort
  1. Grundlagen
    1. Einführung
    2. Erläuterungen grundlegender Begriffe
    3. Bemerkungen zum Denkprozess
    4. Aufgabentypen
    5. Ein Plan zur Problembewältigung
    6. Zusammenfassung und ergänzende Bemerkungen
  2. Heuristische Methoden
    1. Einführung
    2. Analysieren, Abstrahieren, Analogien erkennen
    3. Aus dem Elefanten eine Mücke machen
    4. Teillösungen ermitteln, kombinieren, Morphologische Methode
    5. Was man noch alles kombinieren und integrieren kann
    6. Variieren von Merkmalen, in Frage stellen, negieren
    7. Aus Mängeln lernen, aus der Not eine Tugend machen
    8. Lösungen übertragen
    9. Zusammenfassung und ergänzende Bemerkungen
  3. Heuristische Methoden, Übersicht
  4. Wichtige Begriffe, Übersicht
  5. Quellenverzeichnis

Über den Autor

Prof. Dr. Andreas Gräßer hat in Berlin Elektrotechnik studiert und anschließend promoviert. Nach einer längeren Industrietätigkeit ist er Dozent an der Hochschule Darmstadt im Fachbereich Elektrotechnik geworden. Dort hat er bis zu seiner Pensionierung unter anderem die Lehrveranstaltung Projekt und Projektmanagement betreut. Im Rahmen dieser Lehrveranstaltung hat er sich intensiv mit Problemlösungsprozessen, Ideenfindungsmethoden usw. beschäftigt und die Studierenden mit dieser Problematik konfrontiert. Lehrer und Schüler haben davon sehr profitiert. Das war die Motivation, nach der Pensionierung die gewonnenen Erkenntnisse in Form eines Buches zu veröffentlichen.

Jan Gräßer (Sohn von Andreas Gräßer) hat nach seiner Ausbildung zum Fachinformatiker eine Tätigkeit in der Industrie aufgenommen und in verschiedenen Bereichen gearbeitet (Kundensupport, Qualitätswesen usw.). Dabei hat er sich ebenfalls intensiv mit Problemlösungsprozessen, Ideenfindungsmethoden usw. beschäftigt und die Bemühungen seines Vaters, derartige Erkenntnisse in einem Buch zusammenzufassen, unterstützt. Er hat das Konzept völlig überarbeitet, ergänzt und mit vielen praxisnahen Beispielen bereichert.

This website uses cookies to improve user experience. By using our website you consent to all cookies in accordance with EU regulation.