Neues in Access 2016 und SharePoint 2013

Bewertung:
( 0 )
115 pages
Sprache:
 German
Entdecken Sie das aktuelle Access 2016 mit Tabellen, Abfragen, Formularen, Berichten und Makros anhand einer simplen Hotelreservierungsdatenbank, mit Seitenblick auf SharePoint Online.
Das ist ein Business eBook
30-Tage Gratisprobe
Business Abonnement kostenlos für die ersten 30 Tage , dann $5.99/mo
 
Kaufen Sie das eBook:
Werbungsfreie Bücher
Die neuesten Bücher
Über den Autor

Eva Vogel, Jahrgang 1971, ist eine der wenigen deutschen Microsoft Certified Trainer (MCT) für MS Access, Excel, PowerPoint, Outlook und Word für Microsoft Office 2010 und deren Vorgänger-Versionen. Während des Studiums entdeckte sie ihr Talent für das Gestalten unterhaltsamer Seminare zu eigentlic...

Description
Content
Reviews

  1. Eine Datenbank in Access 2016 anlegen und speichern 
    1. Szenario: Hotel 
    2. Der Unterschied zwischen Desktop-Datenbank und Access-App 
  2. ER-Modellierung: Warum das denn? 
    1. Warum Daten speichern? Ich habe doch alles im Kopf! 
    2. Warum eine Datenbank? 
    3. „Entity Relationship“ 
    4. Benennung von Objekten 
    5. Relationships: Vitamin B ist alles! 
    6. ... und behüte uns vor allen Redundanzen und Inkonsistenzen 
  3. Am Anfang ist das Speichern 
    1. Basics zur Dateneingabe in Access-Objektansichten 
    2. Speichern und Bearbeiten einer Tabelle über das Register 
    3. Ein Feld in der Datenblattansicht umbenennen 
    4. Access-Objekte sind immer Ansichts-Sache 
    5. Unterschiedliche Ansichten von Objekten 
    6. Der Schlüssel zum Erfolg 
  4. Wir malen uns eine Datenbank 
    1. Erweitern des Entwurfs mit den Attributen der Entität „tabGaeste“ 
    2. Öffnen in der Objekt-/Datenblattansicht oder Entwurfsansicht 
    3. Navigationsbereich benutzen, Objekte aus- oder einblenden 
    4. Leerdaten verhindern, Gültigkeitsregel einsetzen 
    5. Wie komme ich aus einer Endlos-Schleife von Fehlermeldungen raus? 
    6. Der Unterschied zwischen Datensatzanzahl und Autowertmaximum 
  5. Eine vorhandene Excel-Liste „Zimmer.xlsx“ importieren 
    1. 2 Arten, wie man einen Import starten kann 
    2. Ein zusätzliches Feld „Belegt“ einfügen 
  6. Einsatz von Primärschlüsselfeldern und Fremdschlüsselfeldern 
    1. Keine Angst vor Beziehungen! 
    2. Erweiterung des ER-Modells mit „Reservierungen“ und Beziehungen 
    3. Eine neue Tabelle „Reservierungen“ in Access erstellen 
  7. Benennung von Feldern und Objekten 
  8. Das Beziehungsfenster 
    1. Felder und Eigenschaften mit Beschreibungen in „tabReservierungen“ 
    2. Überlegungen zu Datenmakros 
    3. Datenmakro für die Berechnung der Belegungstage anlegen 
    4. Funktionen im Ausdrucks-Generator erkunden 
    5. Wirkung des Datenmakros 
    6. Ein Drop-Down-Feld zum Aussuchen des Zimmers 
    7. Fremdschlüsselfeld selbst im Tabellenentwurf ändern 
    8. Den Abfrage-Generator mit SQL im Tabellenentwurf benutzen 
    9. Heutiges Datum für neue Reservierungen einstellen 
    10. Reservierung nur bei freiem Zimmer 
    11. Wie kann ich ein Datenmakro wiederfinden? 
    12. Löschen eines Datenmakros 
  9. Einstellungsmöglichkeiten in den Access Optionen 
    1. Die Gretchen-Frage: Shortcut oder Klicken? 
    2. Entwurfsansicht in Tabellen deaktivieren 
    3. Den Navigationsbereich ausblenden 
    4. Smart lookup zum Thema „Berechtigungen“ 
    5. Komprimieren und Reparieren erspart den Handwerker 
  10. Fragen über Fragen…in Abfragen 
    1. Eine Tabelle exportieren, löschen, erweitern und verknüpfen 
  11. Eine Abfrage „vergangene Reservierungen“ 
    1. Zu viele Reservierungen in der Datenblattansicht? 
    2. Mehrere Abfrage-Kriterien mit ‚UND‘ bzw. ‚ODER‘ 
  12. Eine Abfrage „anstehende Reservierungen“ 
    1. Eine Abfrage mit eigenem Ankunftsdatum 
    2. Die Parameterabfrage in ein Abfrageformular umsetzen 
  13. 3 Wege, eine Abfrage zu veröffentlichen 
    1. Variante: Abfrage als Bericht speichern 
    2. Variante: Eine Abfrage als Kopie an SharePoint übertragen 
    3. Variante: Aktualität durch neue SharePoint-App 
  14. Die Abfrage mit Berechnung und PDF erweitern 
    1. Ein PDF-Makro-Druck aus der Abfrage 
    2. Der neue abellenverknüpfungsmanager in Access 2016 
  15. Eine Abfrage „Zimmer-Belegungsliste“ 
  16. Formulare für jeden Anlass 
    1. Ein automatisches Formular aus einer Mastertabelle 
    2. Steuerelemente im Formular einfügen 
    3. Ein Startformular einrichten 
    4. Das Navigationsformular für den Datenbankstart einstellen 
    5. Ein Button zum Ausführen des PDF-Druck-Makros 
    6. Was bisher geschah 

Entdecken Sie das aktuelle Access 2016 mit Tabellen, Abfragen, Formularen, Berichten und Makros anhand einer simplen Hotelreservierungsdatenbank, mit Seitenblick auf SharePoint Online.

Vielen Dank dafür! Der Einstieg in Access ist jetzt für mich viel einfacher.
11. Juni 2019 um 06:40
Fantastisch! Genau das hab ich gebraucht!
19. Januar 2019 um 17:23