Skip navigation

Bookboon.com Download von kostenlosen eBooks für Studium und Beruf

Choose a category

Grundlagen des Wirtschaftsprivatrechts

Grundlagen des Wirtschaftsprivatrechts
4,5 (12 Bewertungen)
ISBN: 978-87-403-1792-3
4. Auflage
Seiten : 125
  • Preis: 129,00 kr
  • Preis: €13,99
  • Preis: £13,99
  • Preis: ₹250
  • Preis: $13,99
  • Preis: 129,00 kr
  • Preis: 129,00 kr

KOSTENLOS downloaden in 4 einfachen Schritten...

Um unsere Bücher herunterzuladen oder Videos anzusehen, benötigen Sie einen Browser, der JavaScript zulässt.
Nachdem Sie Ihre Email angegeben haben, schicken wir Ihnen eine Bestätigungsmail. Durch Klicken auf den dort angezeigten Link erhalten Sie unseren Newsletter. Wir geben Ihre Daten nicht an eine Dritte weiter.
eLib
Entdecken Sie das Lernpotenzial Ihrer Organisation
Demo anschauen

Unternehmens-eLibrary

Unsere Business Lösung für Weiterbildung

Das ist ein Premium eBook

Bookboon Premium - Erhalten Sie Zugang zu über 800 eBooks - ohne Werbeanzeigen

Erhalten Sie kostenlosen Zugang für einen Monat - und 800 andere Bücher mit dem Premium Abo. Sie können das Buch auch einzeln kaufen

  • Kostenloses 30-Tage Probeabo. Dann 39,99 kr p. M.
  • Kostenloses 30-Tage Probeabo. Dann €5,99 p. M.
  • Kostenloses 30-Tage Probeabo. Dann £4,99 p. M.
  • Kostenloses 30-Tage Probeabo. Dann ₹299 p. M.
  • Kostenloses 30-Tage Probeabo. Dann $3,99 p. M.
  • Kostenloses 30-Tage Probeabo. Dann 39,99 kr p. M.
  • Kostenloses 30-Tage Probeabo. Dann 39,99 kr p. M.
eLib
Entdecken Sie das Lernpotenzial Ihrer Organisation
Hier klicken!

Unternehmens-eLibrary

Unsere Business Lösung für Weiterbildung

Über das Buch

  1. Beschreibung
  2. Inhalt

Beschreibung

Die vorliegende Veröffentlichung gibt einen einführenden Überblick über wesentliche Regelungen des Wirtschaftsprivatrechts, insbesondere der handels- und gesellschaftsrechtlichen Regelungen.

Sie wendet sich an Studierende von Universitäten, Fachhochschulen, Berufsakademien und anderen Bildungseinrichtungen, die sich während ihres Studiums mit dem Wirtschaftsprivatrecht zu befassen haben.

Inhalt

  1. Begriff und Bedeutung des Handelsrechts 
    1. Begriff 
    2. Rechtsgrundlagen 
    3. Gründe für das Handelsrecht 
  2. Der Kaufmannsbegriff 
    1. Zur Systematik des Kaufmannsbegriffs 
    2. Der Grundtatbestand des § 1 HGB 
    3. Der Kaufmann nach § 2 HGB (Kleingewerbetreibende) 
    4. Die Kaufleute nach § 3 HGB (Land- und Forstwirte) 
    5. Kaufmann kraft Eintragung, § 5 HGB 
    6. Die Formkaufleute, § 6 HGB 
    7. Der Scheinkaufmann 
  3. Die Handelsfirma 
  4. Das Handelsregister, §§ 8–16 HGB 
    1. Allgemeines 
    2. Die Publizitätswirkungen des Handelsregisters, § 15 HGB 
  5. Der Wechsel des Unternehmensträgers, §§ 25–28 HGB 
    1. Der Unternehmenserwerb unter Lebenden, § 25 HGB 
    2. Haftung bei „Eintritt“ in das Geschäft eines Einzelkaufmanns, § 28 HGB 
    3. Unternehmenserwerb von Todes wegen und die Haftung des Erben eines Handelsgeschäfts, § 27 HGB 
  6. Prokura und Handlungsvollmacht 
    1. Grundlagen – Die Stellvertretung des bürgerlichen Rechts 
    2. Die Prokura 
    3. Handlungsvollmacht 
  7. Kaufmännische Geschäftsmittler 
    1. Handelsvertreter 
    2. Handelsmakler 
    3. Kommissionär 
    4. Sonstige Geschäftsmittler 
  8. Handelsgeschäfte 
    1. Allgemeine Regeln über Handelsgeschäfte 
    2. Handelskauf 
    3. Fracht-, Speditions- und Lagergeschäft 
  9. Allgemeines 
  10. Übersicht über die Arten der Gesellschaften 
    1. Unterscheidung nach der Art der Personenvereinigung 
    2. Die wesentlichen Unterschiede zwischen Personengesellschaften und Vereinen 
    3. Numerus clausus der Gesellschaftsformen 
  11. Die Entstehung der Gesellschaften – der Gesellschaftsvertrag 
  12. Das Innenverhältnis der Gesellschaften 
    1. Die Rechtsstellung der Gesellschafter 
    2. Die Organisation der Gesellschaft 
  13. Das Außenverhältnis (Rechtsbeziehungen der Gesellschaft beziehungsweise Gesellschafter zu Dritten) 
    1. Die Vertretung der Gesellschaft beziehungsweise der Gesellschafter 
    2. Die Haftung für Gesellschaftsschulden 
  14. Die Beendigung der Gesellschaften 
  15. Die Gesellschaften im Einzelnen 
    1. Die BGB-Gesellschaft beziehungsweise Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR), §§ 705–740 BGB 
    2. Offene Handelsgesellschaft (OHG), §§ 105–160 HGB 
    3. Kommanditgesellschaft (KG), §§ 161–177a HGB 
    4. Aktiengesellschaft (AG) 
    5. Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH) 
    6. Genossenschaften 
    7. Mischformen 
  16. Umwandlungen 
  17. Wahl der geeigneten Unternehmensform 
  18. Allgemeines 
    1. Der Begriff des Wertpapiers 
    2. Keine Kodifikation des deutschen Wertpapierrechts 
    3. Beispiele für Wertpapiere 
  19. Die Arten der Wertpapiere 
    1. Rektapapiere (Namenspapiere) 
    2. Inhaberpapiere 
    3. Orderpapiere 
  20. Wirtschaftsverfassung 
  21. Maßnahmen gegen Wettbewerbsbeschränkungen 
  22. Überblick über die einzelnen Rechtsgebiete des gewerblichen Rechtsschutzes 
  23. Die einzelnen Rechtsgebiete und die Rechtsquellen 
    1. Patent- und Gebrauchsmusterrecht 
    2. Designrecht 
    3. Markenrecht 
    4. Wettbewerbsrecht 

This website uses cookies to improve user experience. By using our website you consent to all cookies in accordance with EU regulation.