Skip navigation

Bookboon.com Download von kostenlosen eBooks für Studium und Beruf

Choose a category

Der ethisch fundierte Entrepreneur

Eine leicht verständliche Einführung

Der ethisch fundierte Entrepreneur
Noch keine Beurteilung
ISBN: 978-87-403-0977-5
1. Auflage
Seiten : 111
  • Preis: 129,00 kr
  • Preis: €13,99
  • Preis: £13,99
  • Preis: ₹250
  • Preis: $13,99
  • Preis: 129,00 kr
  • Preis: 129,00 kr

KOSTENLOS downloaden in 4 einfachen Schritten...

Um unsere Bücher herunterzuladen oder Videos anzusehen, benötigen Sie einen Browser, der JavaScript zulässt.
Nachdem Sie Ihre Email angegeben haben, schicken wir Ihnen eine Bestätigungsmail. Durch Klicken auf den dort angezeigten Link erhalten Sie unseren Newsletter. Wir geben Ihre Daten nicht an eine Dritte weiter.
eLib
Entdecken Sie das Lernpotenzial Ihrer Organisation
Demo anschauen

Unternehmens-eLibrary

Unsere Business Lösung für Weiterbildung

Das ist ein Premium eBook

Bookboon Premium - Erhalten Sie Zugang zu über 800 eBooks - ohne Werbeanzeigen

Erhalten Sie kostenlosen Zugang für einen Monat - und 800 andere Bücher mit dem Premium Abo. Sie können das Buch auch einzeln kaufen

  • Kostenloses 30-Tage Probeabo. Dann 39,99 kr p. M.
  • Kostenloses 30-Tage Probeabo. Dann €5,99 p. M.
  • Kostenloses 30-Tage Probeabo. Dann £4,99 p. M.
  • Kostenloses 30-Tage Probeabo. Dann ₹299 p. M.
  • Kostenloses 30-Tage Probeabo. Dann $3,99 p. M.
  • Kostenloses 30-Tage Probeabo. Dann 39,99 kr p. M.
  • Kostenloses 30-Tage Probeabo. Dann 39,99 kr p. M.
eLib
Entdecken Sie das Lernpotenzial Ihrer Organisation
Hier klicken!

Unternehmens-eLibrary

Unsere Business Lösung für Weiterbildung

Über das Buch

  1. Beschreibung
  2. Inhalt
  3. Über den Autor

Beschreibung

In der Arbeit wird leicht verständlich unter anderem aufgezeigt, dass

  • Komplexität und Dynamik unaufhaltsam steigen und der Entrepreneur zu der immer kleiner werdenden Gruppe zählt, die damit umgehen kann,
  • der Entrepreneur zum Beispiel
    • Märkte oder andere hierarchisch hoch stehende Systeme gestalten will,
    • zwingend eine soziale Verantwortung benötigt,
    • ohne eine hohe Stressresistenz nicht auskommt,
    • auf seine Intuition vertrauen sollte, die den analytischen Fähigkeiten um ein Vielfaches überlegen ist,
    • Worte wie „unmöglich“ als das ansieht, was sie sind – Formulierungen zur Vergangenheit ohne Aussage über die Zukunft.

Inhalt

  1. Warum habe ich dieses Buch geschrieben?
  2. Was ist für den Entrepreneur grundlegend?
    1. Entrepreneur gestaltet Märkte
    2. Entrepreneur benötigt ein ethisches Fundament
    3. Erfolg im Entrepreneurkonzept
  3. Wie sieht das Umfeld des Entrepreneurs aus?
    1. Steigende Komplexität
    2. Hierarchie unterschiedlicher Systeme
    3. Unternehmen werden unabhängiger, der Einzelne unwichtiger
  4. Sollte der Entrepreneur allein oder im Unternehmenskontext gestalten?
  5. Welche Rechtsform schränkt den Entrepreneur stark ein?
  6. Welche „Eigenschaften“ benötigt der Entrepreneur?
    1. Selbstwirksamkeitserwartung
    2. Kapazitätsengpass im Kurzzeitgedächtnis erweitern
    3. Gleichzeitig Spezialist und Generalist sein
    4. Intuition
    5. Kognitiv flexibel sein
    6. Hohe Stressresistenz
    7. Commitment bei sich und anderen sichern
    8. Vertrauen aufrechterhalten

Über den Autor

Hummel studierte Psychologie (Diplom-Psychologe) und wurde 1995 an der Universität Hamburg mit der psychologischen Dissertation Arbeitszufriedenheit: Eine individuelle und gesellschaftliche Herausforderung und 2008 bei Georg Müller-Christ an der Universität Bremen mit der wirtschaftswissenschaftlichen Dissertation Vom Erfolgsfaktoren- zum ressourcensichernden Nachhaltigkeitsmanagement. Ein Bezugsrahmen zur Sicherung eines dauerhaften Unternehmenserfolgs promoviert.

Er arbeitet seit zwei Jahrzehnten in der freien Wirtschaft, derzeit ist er Leiter Personalorganisation bei der Ergo Versicherungsgruppe. Außerdem ist er Lehrbeauftragter im Bachelor- und Masterstudiengang am Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Organisation und Personal (Stefan Süß) an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf.

Er veröffentlichte mehrere Bücher und Artikel u. a. in der Zeitschrift für Personalforschung.

This website uses cookies to improve user experience. By using our website you consent to all cookies in accordance with EU regulation.