Skip navigation

Bookboon.com The best way to educate yourself

Klein, aber oho: Der neue ŠKODA Fabia

Der neue ŠKODA Fabia auf dem Autosalon Paris 2014

Heute Morgen erreichte mich ein E-Mail mit dieser “Top Secret” Information zum den neuen ŠKODA Fabia. Der neue Fabia wird auf dem Autosalon Paris 2014 Weltpremiere feiern, welcher am 4.Oktober startet und auf der, der neue Fabia das Highlight sein wird. Psst, nicht weitersagen…

Auf der Automobilmesse MONDIAL DE L’AUTOMOBILE 2014 in Paris wird nicht nur der neue ŠKODA Fabia, sondern auch der neue ŠKODA Fabia Combi sein Debüt feiern. “Modern, dynamisch und emotional” sind die Schlagworte, die den neuen ŠKODA Fabia beschreiben. Der neue Fabia ist nicht nur schön anzusehen, sondern hat auch neue innovative Sicherheits-, Komfort- und Infotainment-Systeme aus höheren Fahrzeugklassen und ist umweltfreundlich wie nie zuvor. Der Pariser Autosalon findet zwischen 4. und 19 Oktober statt.

Bereits ab November startet der Vertrieb des neuen ŠKODA Fabia in Europa, Anfang 2015 folgt der neue ŠKODA Fabia Combi. Die Österreich-Premiere feiert der neue Fabia auf der Vienna Autoshow 2015.

Natürlich mussten wir das neue Auto erst einmal ansehen, schließlich sagt ein Bild mehr als tausend Worte. Ein erster Blick verrät mehr, schönes Design, wie man es von ŠKODA kennt, gepaart mit funktioneller und moderner Ausstattung. Gesamteindruck: ein kompakter Kleinwagen.  Dieses Auto hat mit 330 Litern den größten Kofferraum seiner Klasse. Trotzdem ist der neue ŠKODA Fabia kompakt, agil und wendig.

 

ŠKODA Fabias “innere Werte”: ‘Simply Clever’-Details

Soviel zu den äußeren Werten, aber wie schaut die Sache (das Auto) von innen aus? Dr. Frank Welsch, ŠKODA Vorstand für Technische Entwicklung bezeichnet den neuen ŠKODA Fabia als “Nutzwert-Champion mit vielseitigen Einsatzmöglichkeiten”. Na das wollen wir uns doch einmal genauer anschauen.

 

Das bietet der neue ŠKODA Fabia:

 

1.       Mehr Platz im Fahrgastraum:

Im neuen ŠKODA Fabia haben Ihre Fahrgäste und Sie jetzt noch mehr Platz als zuvor. ŠKODA hat die Innenraumlänge um 8mm auf 1.674 mm vergrößert und die Ellbogenbreite vorne auf 1.401 mm (plus 21 mm) und hinten auf 1.386 mm (plus 2 mm) erhöht.  Zusätzlich erhalten Fahrer und Beifahrer auch mehr Kopffreiheit.

 

2.       Größter Kofferraum seiner Klasse:

Ja, wir haben es oben schon erwähnt, nichtsdestotrotz hören Sie es hier noch einmal. Der Kofferraum des neuen ŠKODA Fabia fasst 330 Liter, also 15 Liter mehr als bisher und deutlich mehr als die relevanten Wettbewerber. Bei größeren Transporten kann der Kofferraum durch Umklappen der Rücksitzbank noch auf insgesamt 1.150 Liter vergrößert werden.

Zusätzlich lässt sich der Kofferraum jetzt auch noch leichter beladen – ein großer Vorteil für bevorstehende Umzüge oder dem Transport von Weihnachtsgeschenken. Das Heck lässt sich bis zu einer Breite von 1.098 mm und einer Höhe von 1.915mm öffnen und die Ladekante wurde niedriger gestaltet. Mit ein bisschen Glück passt sogar der Christbaum noch hintendrauf.

 

3.       Design und Präzision:

Anders als seine Vorgänger hat der neue Fabia ein expressiveres, emotionaleres Design. Dies wurde dadurch erreicht, dass zum ersten Mal Designelementen des spektakulären Showcars ‚ŠKODA VisionC’ verwendet und mit Elementen aus dem ŠKODA Motorsport kombiniert wurden. Die Designer setzen beim neuen Fabia auf kristalline Formen, scharfe Linien und höchste Detailpräzision. Der neue ŠKODA Fabia präsentiert ausgewogene, straffere Proportionen und wurde um 90 mm breiter sowie 31 mm flacher als die Vorgänger-Modelle designt.

 

4.      Erhöhte Sicherheit: Front-Radar, City-Notbremse, Müdigkeitserkennung

Sicherheit wird bei ŠKODA großgeschrieben und daher präsentiert der neue ŠKODA Fabia innovative Sicherheitssysteme, die bisher fast ausschließlich in höheren Fahrzeugklassen zum Einsatz kamen.

Zum ersten Mal gibt es die Möglichkeit den Fabia inclusive Front Assistant mit integrierter City-Notbremsfunktion und Multikollisionsbremse zu erwerben. Der Front Assistant überwacht mittels Radar permanent den Abstand zum vorausfahrenden Verkehr und greift bei zu geringem Abstand in unterschiedlicher Intensität ein, um eine Kollision zu verhindern – vom optischen und akustischen Warnhinweis über einen einmaligen Bremsruck bis zur automatischen Vollbremsung. Die Multikollisionsbremse verringert das Risiko eines Folgeaufpralls nach einer erfolgten Kollision. Sie kommt automatisch zum Einsatz, sobald ein primärer Aufprall erkannt wird.

Weitere für den neuen Fabia erhältliche Sicherheitssysteme sind der Driver Activity Assistant (Müdigkeitserkennung), Speedlimiter, Hill Hold Control (Berganfahrassistent) und die elektronische Reifendruckkontrolle.

 

5.       Praktische zusätzliche Features:*

  • Eiskratzer in der Tankklappe
  • Multimediahalter im Cupholder für Handy, Smartphone oder iPod
  • Extra-Ablagefach für Warnweste in Fahrertür
  • Abfallbehälter für Seitentür
  • Ablagenetze an den Innenkanten der Vordersitze
  • Mehr Platz für Getränkeflaschen in hinteren Türen und Handschuhfach

Erhältliche Features, die sich schon in anderen Modellen bewährt haben*

  • Serienmäßiger Tickethalter
  • Optionale Taschenhacken im Kofferraum
  • Haltenetze im Gepäckteil (optional)
  • Hutablage kann als horizontaler Zwischenboden genutzt werden
  • Optionales flexibles Ablagefach im Kofferraum
  • Cornerlicht-Funktion (Abbiegelicht) der Nebelscheinwerfer

*Bitte beachten Sie dass einige der zusätzlichen Features beim Kauf extra mitbestellt werden müssen und nicht Teil der Grundausstattung sind.

Neugierig geworden und Sie möchten sich jetzt selbst ein Bild vom neuen ŠKODA Fabia machen? Hier erfahren Sie mehr: https://www.skoda.at/fabia/der_neue_fabia/webspecial